Neues Handy Prepaid Karte läuft nach 2 Jahren ab?

3 Antworten

Prepaidkarten werden (je nach Tarif) nach bestimmter Zeit "ungültig", wenn man kein neues Guthaben aufläd, egal, ob noch was drauf ist. Sobald man wieder was aufgeladen hat, funktioniert sie weiter (Du bekommst rechtzeitig vorher eine Nachricht). Bei ALDI-talk das für 5 EUR nach 3 Monaten, das für 15 nach einem Jahr usw.

Restguthaben würde man aber ausgezahlt bekommen, wenn die Nummer ungültig wird, weil man nicht aufläd.

Waren das denn kostenpflichtige Apps? Vermutlich wurde erst mal automatisch was für den Datentransfer abgezogen, aber Du hast über w-lan runtergeladen? (SO genau hab ich das noch nie beobachtet...)

Danke,das waren übrigens kostenpflichtige Apps.

0
@Trazoger

Dann weiß ich auch nicht, warum nichts abgezogen wurde, wenn du die nicht gesondert bezahlt hast...

0

Eine Aldi Prepaidkarte wird nach 365 Tagen (nach Erstfreischaltung oder Guthabenaufladung von 15 Euro) auf passiv gestellt. Wenn innerhalb dieser Zeit (60 Tage) nicht auflädst, wird die Simkarte deaktiviert und die Rufnummer neu vergeben. Dann kannst du durch Einsendung der (gesperrten) Simkarte dir das Restguthaben auszahlen lassen.

Wenn du zwei Jahre am Stück kein neues Guthaben auflädst, dann wird sie deaktiviert.

achso, Danke für deine Hilfe ^^

0

Was möchtest Du wissen?