Neues Gaming-System (Aufrüsten) - paar fragen dazu (gtx 1070+i7 6700k usw.)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich vermute das die 1070 nicht als erstes mit rauskommt sondern später und ob die so nötig sind weiß noch niemand zu 100% und die werden eh erstmal mehr als 900€ kosten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cimbom93x
08.05.2016, 09:31

Der Verkaufsstart der GTX 1070 ist der 10.Juni ... Releasedatum der GTX 1080 ist der 27. Mai... 

Die Preise werden wie bei der GTX 970 recht schnell fallen, wenn die Händler den Warenbestand mal aufgestockt haben. 

1
Kommentar von xFuckYou
08.05.2016, 10:18

10 juni und wird 380 dollar kosten

0

Das einzige was du weiterverwenden könntest ist die SSD (alles andere ist nicht mehr kompatibel, beziehungsweise das Netzteil ist müll!)

Zur GTX1070, warte bitte nach dem Release ab, ob Nvidia Asynchrone Shader verbaut hat. (Anhand einiger Nvidia-benchmarks vermute ich das wegen sehr Geringern Leistungssteigerungen keine Verbaut sind).
Wenn sie nicht existent sein Sollten, Finger weg. Asynchrone Shader sind für DirectX12 ein Riesiger Leistungsschub. (Sieht man ja bei der R9 390 und der 980ti, die sind Unter DX12 auf einem Level!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xFuckYou
08.05.2016, 07:43

wenn ich einen i7 4790k verwenden würde sollte alles passen?

das werde ich aufjedenfall. Bei der Graphikkarte überlege ich mir das alles noch genauer

0
Kommentar von Marbuel
08.05.2016, 07:59

Da macht einer Asynchrone Shader mal wieder wichtiger, als sie es sind und wahrscheinlich jemals werden.

1
Kommentar von HenrikHD
08.05.2016, 08:16

Sie sind wichtig. Schaue dir doch mal den Leistungsschub an, den eine R9 380 im Vergleich zu einer 960 erhält. Die 380 geht auf ein Level mit der 390 und die 960 wird nicht allzu viel besser.

0
Kommentar von HenrikHD
08.05.2016, 08:17

Kaufe dir lieber einen Xeon E3 1231v3, wenn du das Mb nicht wechseln willst, ein übertaktbarer Prozessor hat auf einem H-Board nichts zu suchen.

0
Kommentar von Marbuel
08.05.2016, 08:40

In spielen, die für AMD optimiert wurden. Jetzt frag dich mal selbst, wie viel in Vergangenheit für AMD und wie viel für NVIDIA optimiert wurde. Das und die Erkenntnis, dass auch AMD nicht alle Features von DX12 unterstützt, von denen aber wiederum die NVIDIA einiges besser können dürfte, machen deine Aussage nach bisherigen Erkenntnisstand ziemlich bedeutungslos. Du kannst es im Moment einfach nicht wissen. Aktuell ist es sogar möglich, dass DX12 überhaupt keine wichtige Rolle mehr spielt. Was du da machst ist nichts weiter, als rumorakeln. Verkaufen willst du es als Tatsache.

2
Kommentar von HenrikHD
08.05.2016, 09:10

@Marbuel Du solltest dir dringend ein Paar Benchmarks anschauen.

0
Kommentar von Marbuel
08.05.2016, 10:29

@HenrikHD: ich kenne sämtliche Benchmarks aktueller Spiele. Du solltest lieber mal nochmal lesen, was ich geschrieben habe und es vor allem auch verstehen.

0

Sehr viele Experten wieder unterwegs...

Also bisher kann ich rauslesen das es dir um CPU Leistung geht.Zu deiner GPU Anfrage, es wird noch ewig dauern bis bezahlbare VERNÜNFTIGE Customs rauskommen und wer weiß ob nicht wieder ein Speicherkrüppel ala 970 dabei ist. Ich frage mich sowieso wie eine Grafikkarten Generation schon so gehyptet werden kann. Da wirft NVIDIA ein paar Worte wie "Gleiche Leistung wie Titan" und "der wichtigste Fortschritt seit Jahren auf dem GPU Markt" und schon springt bei allen der Will Haben Nerv an. Kann ich einfach nicht verstehen aber na gut.

 Auf jedenfalls bist du mit deiner 770 noch gut beraten mit etwas OC bringst du sie auf das Leistungsniveau der 9XX Reihe.Was deine CPU Wünsche angeht hast du zwei Möglichkeiten.

1. Ein Z97 Bord mit einem i7 4740k und mehr RAM und natürlich OC.

2. Ein neues Bord mit 1151 Sockel und einem Skylake Prozessor und DDR4.

Rein Leistingsteschnich liegen beide auf einem ähnlichen Niveau aber der Skylake hat eine Speichercontroller jenseits von Gut und Böse und Verbraucht weniger. 

Rein von den Kosten her dürften beide Optionen auf das gleiche hinaus laufen also deine Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xFuckYou
08.05.2016, 16:24

bei der graphikkarte warte ich aufjedenfall erstmal ab.

wieso muss ich ein neues mainboard kaufen wenn ich mir den i7 4790k kaufen will?

0

Hallo,

so funktioniert das leider nicht. Du brauchst ein neues Mainboard, da die Prozessoren unterschiedliche Sockel haben. Du brauchst eins mit Intel 1151 Sockel, dein aktuelles hat 1150.

Den RAM kannst du dann auch nichtmehr verwenden, da du dann DDR4 RAM benötigst. Diese sind auch nicht kompatibel.

Netzteil könnte ausrechen. Kommt eben auf die Grafikkarte an. Die ist ja noch garnicht draußen, weiß man da schon was zum stromverbrauch? Ich jedenfalls habe die 970 mit 530 Watt Netzteil, das funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xFuckYou
08.05.2016, 07:30

Ouh das habe ich ja total verpeilt mit den Sockeln.. würde es mit einem i7 4790k gehen?

falls das netzteil nicht reichen sollte tausche ich es aus

0

Was möchtest Du wissen?