Neues Fahrrad , aber welsches?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nee, für 600-800€ kriegst du bei Radon, Cube und Canyon schon weitaus besseres. Die Bremsen sind zwar beim Ottorad nicht schlecht, aber die Gabel ist Müll, in ein zwei Jahren sind die Suntour Dinger alle aufgrund Ölaustritt. Auch die Schaltung ist nicht so optimal, das Schaltwerk ist zwar gut, aber einige andere Komponenten vermiesen die Gangschaltung.

Weit bessere Bikes wären das Radon ZR Team 6.0, das Cube Analog 2013 oder das Cube Acid, oder das Grand Canyon AL 5.9. Alle Bikes bieten ordentliche RockShox Gabeln sowie robuste Felgen und langhaltende Schaltkomponenten.

Dann gibt es noch ein sehr spezielles Radl, das noch einiges mehr als die anderen Hersteller bietet: Das Nox Satellite (hier mal ein Link, ist nämlich nicht so leicht zu finden http://noxcycles.com/index.php/products/marathon-xc/bike-satellite-comp-detail) bietet ebenfalls eine gute Rockshox XC28, daneben sehr hochwertigen SRam Schaltkomponenten und auch ein robustes Truvativ Innenlager sowie Avid Elixier Bremsen (diese Brakes sind sogar downhilltauglich!) Auch Laufräder und Mäntel sind ordentlicher Qualität.

ramboderfragen 11.06.2014, 21:26

Danke!! Hast mir sehr geholfen. Aber ? Du hast gesagt 'Ottorad', aber die qualität hat doch nix mit otto zu tun oder ? Ich meine otto ist nur der 'typ' der das anbietet der verkäufer bzw. Der hersteller baut es und von ihm hängt die qualitat ab also ist es doch egal von wo oder ? (Fast egal) Aber danke für die tipps PS: habe das spezielle ( das mit dem link ) gekauft und ich liebe ist .

0
downhillmaster 13.06.2014, 09:55
@ramboderfragen

Die Bezeichnung Ottorad habe ich nur gewählt, weil sie kürzer war als Arinos Bumper LTD ^^

Das ist schön, ging das so schnell mit dem Versand?

0

Was möchtest Du wissen?