Neues betriebsystem installieren geht nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

beim versuch ein neues bertiebsystem zu installieren neustartet die festplatte hab ich schon komplett plattgemacht 

was soll auf einem alten Rechner bei dem die HDD angeblich formatiert ist denn noch drauf sein

somit machst du etwas falsch, Watchdog ist auch nur ein Systemprogramm und leere Platte ist kein System ist kein Watchdog ;)

XP-CD rein, von CD booten, benutzerdefiniertes Setup befolgen, HDD formatieren, WIN neu.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leino18
20.11.2016, 10:41

Ich habe schon ziemlich oft neue betriebsysteme auf rechnern installiert irgendwo muss diese firma etwas eingebaut haben das verhindert das ich ein neues bertriebsystem installiere es fängt an sich zu installieren und dann startret der computer neu mit dem windows was dabei war passiert das nicht

0

Wenn Du von dem CD/DVD-Laufwerk die Installations-DVD bootest, ist es dem Computer völlig egal, was auf dem Windows XP installiert ist. Windows ist dann "ausgeblendet".

Voraussetzung ist, das im BIOS in der Bootreihenfolge das CD/DVD-Laufwerk vor der Festplatte (HDD) steht.  -  Wie Du ins BIOS kommst und/oder ob beim Start eine bestimmte F-Taste gedrückt werden muss, steht in Deinem Benutzerhandbuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach einen bootfähigen USB Stick erstellen und dann installieren. Bei der Installation dann am besten alles vom alten OS platt machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leino18
19.11.2016, 23:10

das funktioniert nicht es ist irgendetwas woanders gespeichert das den rechner beim versuch ein neues bertiebsystem zu installieren neustartet die festplatte hab ich schon komplett plattgemacht 

0

Was möchtest Du wissen?