Neues Autoradio einbauen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde dir auf jedenfall Pioneer empfehlen die sind sehr gut was auch Bedienung angeht. Ansonsten Sony, Kenwood, JVC, Alpine. Alpine sind auch sehr gute Radios. ;)

kenwood, alpine, jvc oder pioneer.

alles andere ist müll und keineswegs besser als das serien-radio des astra

ClubRocker 17.06.2011, 00:43

Und Sony?!

0
IHateHater 17.06.2011, 00:44
@ClubRocker

sony baut vernünftige heimkino-anlagen. von atuoradios haben die schlichtweg keine ahnung ^^

die verstärker taugen was, aber die equalizer sind totaler mist. von den laufwerken mal ganz zu schweigen ;)

0
IHateHater 17.06.2011, 00:51
@ClubRocker

naja, blaupunkt sind meistens genau die, die in serien verbaut werden (jeder fiat hat ab werk ein blaupunkt drin) :D die sind von der qulität des klangs her minderwertig, aber die radios halten wirklich ewig ^^ hab bei meiner freundin eins im auto, das ist 17 jahre alt. und es läuft immernoch ohne probleme :D

aber wie gesagt, hören sich eher minderwertig an.

was ich wirklich empfehlen kann ist pioneer. die sind recht günstig, haben aber super klang.

oder halt alpine, aber die lassen sich gut bezahlen

jvc und kenwood sind gutes mittelfeld. aber bevor ich die nehme, würde ich eher zu pioneer greifen, des preises wegen

0
Marocmo 17.06.2011, 05:12
@Deutschland1221

Ja nur weil Blaupunkt serienmäßig verbaut ist, bedeutet das nicht das die schlecht sind. Sony wird auch serienmäßig in Ford verbaut und? Die sind doch nicht schlecht. Sony hat auch sehr viel mit Autoradios zu tun. Sony ist nicht schlecht. Schau wieviele Discmans Sony hatte. Oder wer war der Erfinder des Walkmans? Sony ist im Bereich Sound sehr gut. Blaupunkt ist auch nicht schlecht.

0

Was möchtest Du wissen?