Neues Auto wo kaufen wegen Tacho Manipulation?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sicher kannst du dir nie sein. Die Manipulation muss auch nicht vom Händler sein. Auch Privatverkäufer können das für 100,- Euro in Auftrag geben. Also nicht immer gleich von bösen Autohändlern ausgehen. Wenn das Scheckheft vollständig ist und auch sonst noch Zettelchen im Motorraum vom Ölwechsel vorhanden sind, dann sollte das schon ok sein. Ich würde aber nie von einem Wald- und Wiesenhändler kaufen sondern immer nur von einem Vertragshändler der gewünschten Marke. Dabei fährst du am Sichersten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du ein Ungefaktes Scheckheft bekommst, ist doch nachvollziehbar, ob Manipuliert wurde. Wenn der Wagen Unfallfrei ist, ist der Preis zwar Gut aber im Mittelfeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Fragen würde ich den ADAC stellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?