Neues Auto trotz Schufa Eintrag?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Versicherung ist das denke ich relativ egal.

Wenn er sich von privat ein gebrauchtes Auto kauft bzw auch vom Hersteller das Geld bar bezahlt ist das auch möglich. 

Auch Ratenzahlung kann möglich sein, je nach dem von wem er den SchuFa-Eintrag hat.

Wenn er z.B. einen Handyvertrag mal nicht bezahlt hat, kann es sein dass ein Kreditantrag für ein Auto bekommt, da sich die jeweilige Bank den Gegenwert größtenteils zurückholen kann, da ein Auto immer noch einen relativ hohen Gegenwert Restwert hat - was bei einem Handyvertrag oder Elektronikkauf nicht gegeben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er geht mit seinem Geld zum Autohaus oder Privatverkäufer und kauft sich ein Auto. Das versichert er unf gut. Die Haftpflicht-Versicherung prüft die Schufa nicht und wenn er bar zahlt hat auch der Verkäufer (Händler oder Privatverkäufer) nix zu prüfen. Alles OK.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Versicherung prüft das nicht. Er wird auch ohne weiteres kein neues Auto bekommen. Er hat einen Schufaeintrag und erst ein neues Arbeitsverhältnis begonnen. Ohne Bürgern läuft da gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jbinfo
08.06.2016, 14:02

Doch, einige Versicherungen prüfen das schon.

Natürlich kann er sich ein Auto kaufen wenn er das Geld hat. Von Finanzierung steht in der Frage nichts.

0

Auch mit Schufaeintrag kann man sich ein Auto kaufen wenn man das Geld dafür hat.

Hinsichtlich der Kfz-Haftpflichtversicherung muss es den Versicherungsgesellschaften egal sein wie die Schufa aussieht. Pflichtversicherungsgesetz. Sie können aber eine jährliche Zahlung verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Bruder das Auto bar zahlt und keinen Kredit dafür haben will. kann er sich so viele Autos kaufen wie er will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?