Neues Auto anmelden, Versicherung?

8 Antworten

Da mein Personalausweis abgelaufen ist, wird das ein Freund auf sich anmelden

Ganz schlechte, um nicht zu sagen dumme, Idee.

Das muss der Versicherung natürlich mitgeteilt werden. Aber der Freund muss nicht selber Versicherungsnehmer werden, das kannst du bleiben. Gegebenenfalls verlangt die Versicherung bei dieser sog. VN-Halter-Trennung aber einen nicht zu unterschätzenden Zuschlag. Mal davon abgesehen, dass doch ohnehin der Stress vorprogrammiert ist, wenn der Freund immer alle Strafzettel bekommt und auch sonst sämtliche Pflichten des Fahrzeughalters erfüllen muss.

Da mein Personalausweis abgelaufen ist, wird das ein Freund auf sich
anmelden, muss das dann auch bei der Versicherung auf ihn gemeldet sein?

Du kannst weiterhin Versich.nehmer sein und mit deinen schadenfreien Jahren das "neue" Auto auf dich versichern. Du benötigst dann von deinem Wunschversicherer den vorläufigen Haftpflichtversich.schutz, eben diese eVB-Nr. und solltest mit angeben, dass Fzg-Halter u. Versich.nehmer nicht identisch sind (kostet evtl. einen Zuschlag)!

Gruß siola55

So eine Änderung muss dem Versicherer mitgeteilt werden.

Dein erster Gang sollte aber nicht zur Zulassungsstelle sein, sondern zur zuständigen Behörde (in der Regel die jeweilige Heimatgemeinde). Dort gibts auch einen vorläufigen personalausweis, den du sofort erhältst.

http://www.behoerdenfinder.de/opencms/searchjs.do

Auto Abmelden ohne Kennzeichen und Fahrzeugschein?

Hallo lieber Community,

gestern Vormittag habe ich mein Auto Privat verkauft. Da der Fahrzeugbrief noch bei der Bank war und ich es erst am 4.10.17 zugeschickt bekomme, habe ich mein Auto Angemeldet ohne Fahrzeugbrief verkauft. Der Käufer ist extra aus Rumänien eingereist und musste auch schon schnell wieder weg, lediglich ist das Auto immer noch auf meinem Namen angemeldet.

Die Versicherung habe ich schon informiert. Mir wurde von der Versicherung gesagt, dass das Auto erst Abgemeldet werden muss damit der Vertrag erlischt.

Der Käufer hat mir gesagt, dass er das Fahrzeugbrief braucht um das Auto abzumelden.

Jetzt die Frage: Ich vertraue dem Menschen nicht, braucht man in Rumänien auch den Fahrzeugbrief um das Auto abzumelden?

Kann ich das Auto aus Deutschland aus ohne Kennzeichen und Fahrzeugschein Abmelden?

Vielen Dank

...zur Frage

Verkaufen PKW wurde nicht richtig umgemeldet?

Ich habe vor einigen Wochen mein Auto verkauft. Ich habe das LABO (Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten) und meine Versicherung über den Verkauf meines PKW schriftlich mit Kopie des Kaufvertrages informiert. Der Posteingang wurde mir am Telefon bestätigt. Nun hat der Käufer den Wagen wieder verkauft und die neuen Besitzer konnten ihn nicht anmelden, weil er noch immer auf mich zugelassen ist. Was kann bzw. muss ich jetzt tun? Soweit ich weiß, ist der Käufer verpflichtet das Auto umzumelden. Der Käufer meines Autos hatte mir die Kennzeichen mitgegeben und mein Ex und ich haben jeder eins behalten. Jetzt will der Käufer meines Käufers von mir eine Eidesstattliche Versicherung, dass ich nur ein Kennzeichen habe???? Ich versteh gar nichts mehr...

...zur Frage

Altes Auto abmelden und neues anmelden. Was muss ich beachten?

Hallo Leute, ich würde gerne mein Opel Corsa verkaufen. Wahrscheinlich geht er noch diese Woche weg. Muss ich mein Auto abmelden, oder kann das auch der Käufer machen? Brauche ich dann irgendwelche Bescheinigungen von ihm, dass das Auto abgemeldet ist? Und wenn das Auto nun abgemeldet ist, ich aber in 3 Wochen erst ein neues Auto anmelde, bleibt dann meine Versicherung bestehen? Ruht dann die Versicherung nur für 3 Wochen oder ist sie automatisch gekündigt? Möchte meinen Vertrag ja behalten und meine Prozente auch. Und dann noch eine Frage zu den Steuern: wird das automatisch von der Zulassungsstelle umgemeldet oder muss ich das auch machen? Wäre über ein paar Tipps zum ab- und anmelden sehr dankbar. Mache das zum ersten Mal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?