neues aquarium.wann dann ich die ersten fische reinkaufen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Halte ich für verfrüht. Wasseraufbereitungsmittel kannst du dir in der Regel sparen. Bakterien hast du auch durch die Pflanzen schon längst ins Wasser geholt. Lass erst die Pflanzen anwachsen, den Filter einlaufen. Ich würde mir locker 3-4 Wochen Zeit lassen bevor die ersten Fische einziehen würden.

21

aber diese fensterputzer soll man gleich reingeben,weil angeblich diese bakterien den kod von den fischen brauchen...also kann ich mit diesen aufbereitungen aufhören??steht nämlich,man sollte das 9 tage reingeben-auch mit diesen bakterien...

0
23
@marion32

ja, kannste weglassen...das brauch keiner...

die scheiben putzer brauchste auch erst mit den anderen reinsetzen...die ernähren sich ja von den algen...wenn du das erst frisch aufgebaut hast, sind ja gar keine algen da, die gefressen werden könnten.

0
24
@marion32

Ein Aquarium mit nur Pflanzen und Zubehör funktioniert. Ein Aqaurium mit nur Fischen funktioniert kaum. Also kannst du dir mit den Fischen ruhig zeit lassen. Die Bakterien hast du immer mit dabei. Sobald du Pflanzen kaufst impfst du damit dein Becken. Im Zweifel kannst du dir ja von jemanden mit einen Aquarium auch ein paar Liter zum Animpfen geben lassen. Oder aus dem nächsten sauberen Bach holen. Es wird natürlich gerne Zeug an die Verbraucher verkauft. Im Normalfall braucht aber keiner sowas. Immerhin funktioniert das auch recht gut in der freien Natur, ohne das jeamand misst. So ein Becken ist ein Regelkreissystem. Wenn es gut eingefahren ist, regeln sich die meisten Dinge auch selbst aus. Wichtig ist genügend Pflanzenwachstum zu bekommen, was aber nur mit CO2-Düngung zu erreichen ist. Und mit den häufigsten Fehler vermeiden. Zu hoher Fischbesatz.

0

Ich habe ca. 1 Woche gewartet, bis ich die Fische nach der Ersteinrichtung und dann nach einer Grundreinigung ins Aquarium gesetzt habe. Du kannst es aber auch 1-2 Tage vorziehen indem du die Fische langsam an das Wasser im Aquarium gewöhnst. Das machst du, indem du das Wasser, in dem die Fische z.Z. sind, langsam mit dem Wasser aus dem Aquarium vermischt.

21

und haben sie da auch dieses aufbereitungsmittel dazu gegeben??

0
15
@marion32

Nach einer Zwischenreinigung, etwa jedes 1/4 Jahr, habe ich das Wasser im Aquarium zu etwa 1/3 gewechselt. Da die Fische im Aquarium geblieben sind, habe ich nur dann einen Wasseraufbereiter zugegeben. Noch ein Tipp von mir: die Fische nur wenig füttern.

0
22

Total falsch!! Sei froh dass die Fische das überstanden haben. Fische aus den Laden gibt mann am besten in einen Eimer und gibt laufend etwas Aquarienwasser dazu. Bis etwa 2 Drittel Aq-Wasser sind, etwa 30 Minuten oder 1 Stunde sollte das dauern. Dann mit dem Käscher die Fische ins Becken bringen. Das Verkaufswasser auf jeden Fall wegschütten!! Kein Becken braucht eine Grund- oder Zwischenreinigung. Richtig ist es jede Woche etwas AQ-Wasser zu wechseln. Immer abgestandenes Wasser in Aquarientemperatur verwenden. Wechselmenge ist abhängig von der Besatzdichte. Ich wechsele bei meinem dicht besetzen 125er alle 7 - 10 Tage etwa 35 Liter. Da die wichtigen Bakterien im Filter bzw im Substrat, auf der Deko und auf den Pflanzen sind, ist keine Einschränkung beim Füttern oder irgendeine Chemikalie nötig. Filterreinigung ist nur bei nachlassen der Leistung nötig, dann wird der Filterschwamm vorsichtig in einem Eimer mit AQ-Wasser ausgedrückt.

0
15
@Hauskatze3762

Es ist ja alles ganz nett, was du da schreibst und für dich mag es ja i.O. sein. Aber schade um deine Mühe denn nur alleine deine 2 Sätze:" Kein Becken braucht eine Grund,-oder Zwischenreinigung. Richtig ist es jede Woche etwas AQ-Wasser zu wechseln." zeigt, das du nicht viel Ahnung von Aquarien hast.

0
22
@gerolast01

# Sie sind Experte für: Energieversorgung , Bahnenergieversorgung, , Signaltechnik der DB , Fahrzeuge der DB , Angeln Icon_small

Da lese ich nichts von Aquarien.

Ich habe 4 Becken mit über 350 Litern, Asien, Mittelamerika und Südamerika. Was haben Sie??

0
15
@Hauskatze3762

Also ich hatte auch Aquarien. Es ist nicht so, daß ich zu einem Thema meinen Senf dazu gebe und davon überhaupt keine Ahnung habe. Zu Hause hatte ich zwei 120 Liter Aquarien. Und auf der Schaltwarte, ich habe bei der Energieversorgung der Bahn gearbeitet, hatte ich mich um ein 160 Liter Aquarium gekümmert. Um in der Materie ein bischen durchzusehen habe ich mir Fachliteratur, u.a. "Der große Aquariumführer" von Könemann, gekauft.

0
22
@gerolast01

es war einmal...... Warum haben Sie die Becken aufgegeben/aufgeben müssen?? Ich lese auch heute noch regelmäßig Fachbücher und informiere mich permant im Internet. Ihr Wissensstand ist von vor 30 Jahren, das hat sich überholt. http://www.afizucht.de/html/wasserwechsel.html Das schreibt ein Profi-Fischzüchter, der lebt davon! Dieser Chat hier ist überflüssig und hift dem Fragesteller nicht. Jeder kann selbst in Internet googlen und sich informieren.

0

Lieber mit den Fischen noch warten und das Aq in Ruhe einlaufen lassen. Wasseraufbereiter und Starter helfen nur dem Hersteller! Wenn ein anderer Aquarianer seinen Filterschwamm im Becken ausdrückt (animpfen) ginge es auch schneller. Scheibenputzer sind fast immer braune Antennenwelse, die nur als Jungfische Algen fressen - später nicht mehr. Die Antennenwelse werden bis 15cm groß und vermehren sich wie Karnickel!! Die will später mal keiner haben. Darum werden sie ja immer gerne sofort verkauft!! Gegen Algen sind Pflanzen und Dünger die besten Mittel, besonderst schnellwachsende Pflanzen wie Hornkraut und Wasserlinsen entziehen dem Wasser überflüssige Nährstoffe und die stehen dann den Algen nicht mehr zur Verfügung.

Fische bereits in neueingerichtetes Aquarium einsetzen, obwohl das Wasser noch trüb ist?

Hallo, ich habe ein neues Aquarium gekauft und neu eingerichtet, unter anderem mit neuem Sand. Nun ist es nur so, dass das Wasser schon seit 1-2 Stunden sehr trüb ist, do war das beim ersten mal auch schon, wahrscheinlich wegen des neuen Sandes. Das Wasser wird allerdings nach etwa 2 Tagen klar. Die Fische habe ich während ich das Aquarium gewechselt habe, in einem sauberen Eimer untergebracht, bis ich sie in das neue Aquarium setzen kann (habe kein Übergangsaquarium). Ich lasse sie nur ungern in diesem Eimer, da es eben auch sehr eng ist, aber nicht anders geht, allerdings dauert es noch ein wenig bis das Wasser wieder klar ist. Kann ich die Fische trotzdem schon bedenkenlos wieder einsetzen, obwohl das Wasser noch trüb ist oder was sollte ich am besten tun?
Vielen Dank schon mal im Voraus :)

...zur Frage

Aquarium 110l welche Fische passen gut rein die schöne Farben haben?

Guten Morgen zusammen,
Ich habe seid ein paar Tagen ein 110l Aquarium und kann erst in 2 Wochen ca die Fische einsetzen und dazu meine Frage welche Fische die prächtige Farben haben und auch zusammen mit anderen Fischen oder Schwarm Fischen zusammen leben können könnte ich in mein Aquarium halten ?
Freue mich über jede hilfreiche Antwort :))

...zur Frage

Welche und wie viele Fische würdet Ihr in ein 52l Aquarium reintun?

Also, ich würde mir gerne in nächster Zeit ein Aquarium mit Fischen anschaffen lassen. Ein Aquarium habe ich sozusagen schon, nur halt noch keine Fische. Ich würde gerne bunte und schöne Fische haben, also ich mag z.B. keine Welse, die sind mir zu grau. Hättet ihr Ideen welche und wie viele Fische ich in solch ein Becken reintun sollte ?

Vielen Dank schon mal im vorraus ;)

...zur Frage

Aquarium Sand

Ich habe gestern neuen Sand in mein Aquarium wie lange dauert es bis ich jetzt fische reingeben kann ?

...zur Frage

Neues Aquarium? Hilfe!

Hallo leute!

Ich hab mir neulich ein Aquarium zugelegt und habe auch wasser härter und all das rein getan was ich tun musste. Ich wurde im Zoo & Co. gut beraten und mir wurde gesagt dass das Aquarium erstmal eine woche so stehen bleiben muss, dann können pflanzen und fische rein. Gerade habe ich aber gelesen das es vier Wochen dauert bis da etwas rein kann. Was genau stimmt jetzt? Habe auch wasseraufbereiter dazu bekommen, muss das aber erst nach dem ersten wasser wechsel rein geben?

Es wäre nett wenn mir da jemand bescheid geben könnte was wie geht da ich ein Anfänger bin und kaum Erfahrung habe. Danke im voraus! :-)

PS: Ein paar schöne warmwasser fische?

...zur Frage

Was tun mit leerem Aquarium?

Wir haben ein Aquarium (80x40x40 cm ungefähr). Was kann man in so ein Aquarium noch reintun, abgesehen von Fischen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?