neues aquarium einfahren mit ein bisschen bachwasser?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

das ist keine wirklich gute Idee. Denn die wichtigen nützlichen Bakterien leben leider nicht freischwimmend im Wasser, sondern sie leben substratgebunden im Filtermaterial und im Bodengrund.

Deshalb nutzt so ein Bachwasser gar nichts. Im Gegenteil, du könntest dir mit diesem Bachwasser auch ungewollt und unkontrolliert Schadstoffe oder Parasiten ins AQ holen.

Wenn du die Geduld nicht aufbringst, die 3 - 4 Wochen Einlaufzeit abzuwarten (ich weiß selbst, wie schwer das ist), dann hilft es nur, schönes "dreckiges" Filtermaterial von einem befreundeten Aquarianer abzustauben und ganz schnell in den eigenen Filter zu packen (das Filtermaterial darf dabei allerdings nicht länger als ca. 1/2 Std. aus dem laufenden Filter heraus sein, weil sonst die Bakterien wegen Sauerstoffmangel bereits anfangen abzusterben).

Gutes Gelingen

Daniela

Was möchtest Du wissen?