neuerteilung der fahrerlaubnis schreiben

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach diesem Schreiben bekommst du den neuen Führerschein einfach ausgehändigt. Die Gebühren sind unterschiedlich, ob das ohne oder nach einer MPU ist, daher dieser Standardsatz, der eben nur die unterschiedlichen Gebühren nennt. Diese Schreiben werden ja schnell aus vorgefertigten Textbausteinen zusammengesetzt.
.
Welche Klassen hattest du denn beim Entzug? Und bei der Wiederbeantragung, welche Klassen hast du da angekreuzt? Der neue Führerschein kann nämlich u.U. etwas anders ausfallen als der vorherige, wenn da etwas schiefgeht.

"Hab" nur den normalen Autoführerschein 3,5T da kann nichtt viel schief gehen hrhr

0
@blubb324

Also Klasse B gehabt.
Es gibt ja noch genug Leute, denen man den Führerschein mit der alten Klasse 3 entzieht. Da sieht die Sache nämlich ein wenig anders aus.

0
@Franticek

Was soll den da anders aussehen? Mit der Neuerteilung nach § 20 FeV hat das gar nichts zu tun. Wer die Klasse B hatte, bekommt die Klasse B wieder, wer die alte 3 hatte, bekommt eben B, C1 und C1E. An den Kosten ändert das nichts...

0

Die Verwaltungsgebühr beträgt 71,00 Euro, nach Durchführung einer medizinischpsychologischen Untersuchung 101.00 euro"

Dies scheint mir ein eher informelles Anschreiben zu sein, woraus hervorgeht, dass bei einer evtl. anzuordnenden MPU sich die Gebühren erhöhen.

Frage: Warum wurde die FE entzogen?

Danach kann man die Frage beantworten.

Gruss v.d. sonnigen Insel Fehmarn

Tjoa das is schon eh bissel länger her ich glaub es war ende februrar oder anfang märz

0
@wwwvphhde

Das Schreiben kann so nicht von einer Behörde sein. Die Formulierungen kommen nicht aus der Verwaltungssprache. Ich arbeite seit 25 Jahren in einer Verkehrsbehörde. Wenn der FS zur Abholung bereit liegt, brauchst du auch keine MPU zu machen, ansonsten wäre der Auftrag zur Herstellung des FS erst nach dem Ergebnis der MPU ergangen. Im Übrigen kostet eine MPU durchschnittlich 380 EUR.

0

Ich denke nicht, es sei denn, Du hast schon die Auflage zur MPU bekommen.

Das is das einzige was ich bis jetzt seit dem Antrag vom Amt bekommen hab... die sperrfirst läuft ende des monats ab wäre halt nicht so toll wenn ich nur eine woche vor ablauf der frist nich was bekommen würde -.-

0
@blubb324

Nein, glaube nicht. Das wird eigentlich sofort gesagt.

0

Was möchtest Du wissen?