Neuer Wellensittich seit einer Woche - sehr abweisend

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast den Wellensittich seit einer woche. Das ist ganz normal dein welli ist neu und kennt diese umgebung in der er jetzt lebt und dich noch nicht. Lass den welli am besten mal in ruhe oder spreche leise mit ihm damit er sich an deine stimme gewöhnen kann. Ich kenn das aus erfahrung die tauen mit der Zeit dann erst richtig auf das dauert ein bisschen:)

Und kannst du ungefähr sagen wie lange es dauert bis sie auftauen? Ja das ist bestimmt unterschiedlich aber ich möchte wissen wie es bei dir war.

0
@sabrina2602

Also ich hatte mal einen der hat 2 wochen nicht gesprochen und sich kaum bewegt.Kann aber auch kürzer oder länger dauern

0

Der hat einfach keinen Bock. Alle seine Freunde sind weg, du sprichst eine ganz seltsame Sprache, er kennt das alles nicht um ihn herum. Er ist einsam und hat Angst. Das einzig richtige: Partner kaufen oder abgeben, denn alleine ist das kein Leben für das Tier..Und es ist auch nicht dazu geboren worden dich zu bespaßen. Du hast doch für das Tier entschieden und nun die Verantwortung ihm ein möglichst artgerechtes Leben zu schenken. Und dazu gehört mindestens ein Partner. Du wirst sehen, dass er aufblüht und piepst und spielen wird.

der wellensittich will vllt ab und zu mal seine ruhe haben.is ja kla dass der nich von anfang an zahm is du kannst ihn ja ma mit futter oder so zu dir locken =)ein zweiter is natürlich immer besser.

Wellensittich blutet aus der Nase?

Als ich heute(vorm zu Bett gehen) in den Köfig geschaut habe, hab ich meinen wellensittich hahn total verblutet vorgefunden. Er kann zwar noch fliegen und stehen, aber fiept leise und das Blut kommt aus der Nase und deshalb atmet er auch schwer. Das Blut ist so ziemlich überall im Gesicht verteilt und als er seine Henne gefüttert hat, ist auch Blut aus seinem Schnabel gekommen, weiß jmd was passiert sein könnte? Ihr habe nichts mitbekommen und eine sehr vollgeblutete stelle habe ich im Käfig nicht gefunden

...zur Frage

Blickgeschützter Käfig nicht möglich, Alternativen?

Ich hab einen Wellensittich, für den ich einen großen Käfig hab. Wenn es nicht möglich ist, den Käfig in einer Eckposition zu haben, sodass 2 Seiten blickgeschützt sind, wäre es möglich stattdessen eine Art Nistkasten in ein Eck vom großen Käfig zu platzieren, sodass der Wellensittich (männlich) dann einen ganz von Blicken abgeschirmten Rückzugsort hätte? Oder gibt es da andere Möglichkeiten?

...zur Frage

Neuer Wellensittich- Weibchen hackt?

hey,

vor einer woche ist mein wellensittich männchen gestorben ;( da wir das weibchen nicht alleine lassen wollten oder weggeben, haben wir ihr gestern ein männchen dazugeholt. leider scheinen sie sich nicht gut verstehen. er ist noch ziemlich jung, kann auch noch nicht so gut fliegen. und sie hackt die ganze zeit auf ihn ein wenn er neben ihr sitzt oder sie fliegt ihm sogar im käfig hinterher wenns ihr nicht passt wo er sitzt :/ ist das normal? gewöhnt sie sich noch an ihn? oder soll ich irgendwas tun damit das besser wird?

...zur Frage

Vierten Wellensittich holen oder zu dritt lassen?

Hallo ihr lieben,

Ich hatte bis zum Ende Februar vier Wellis. Leider ist mein einer Hahn dort gestorben. Ich habe jetzt noch einen ca. 1 1/2 jährigem Hahn, eine 1 1/2 jährige Henne und eine 3 1/2 jährige Henne.

Meine 3 1/2 jährige Henne mochte den verstorbenen Hahn sehr gerne, genau wie mein verbliebener Hahn. Die junge Henne fand ihn nicht so gut.

Die beiden 1 1/2 jährigen sind auch ein Pärchen gewesen.

Jetzt fällt mir seit ca. 2 Wochen auf, dass mein Hahn zwar noch immer mit der 1 1/2 jährigen Henne schäbelt und auch krauelt, aber das auch bei der 3 1/2 jährigen Henne macht. Meine 'alte' Henne sitzt zwar manchmal alleine, jedoch habe ich nicht das Gefühl das sie ausgeschlossen wird.

Nächste Woche wollen wir jetzt ein neues Männchen holen gehen, damit die 'alte' wieder ein Gefährten hat. Ich weiß aber gar nicht ob das so eine gute Idee ist. Klar, man sollte möglichst gerade Zahlen an Wellis haben, jedoch verstehen die drei sich untereinander echt gut, auch wenn es 2 Hennen sind.

Was meint ihr? Soll ich ein weiteres Männchen holen oder die drei so lassen?

Danke. :)

...zur Frage

nur interne Ausschreibung + vorab neu besetzt?

Kennt sich jemand aus?

Die Stelle wurde ab August 2018 ausgeschrieben und auch nur 1 Woche intern.

Ein Bewerbungsverfahren gab es nicht, sondern es stand vorher fest, wer nachfolgen soll.

Die Stelle hat bis dahin noch jemand inne, der jedoch nicht mehr erscheinen muss (Urlaub, Ü’Stunden)

Der Neue sitzt aber schon auf dem Posten und im Netz wurde das auch schon geändert.

Ist das alles so korrekt?

Danke & Grüße

...zur Frage

Vertrauen aufbauen mit meinen Vögeln?

Ich habe 2 Wellensittiche (1m 1w) hab sie seit letzten Freitag und weiß nicht, wie ich sie dazu bringen kann mich zu mögen/akzeptieren? Würde mich über Hilfe freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?