Neuer Wasseranschluss bei Neubau obwohl einer vorhanden ist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn dort neu gebaut wird, wird der Versorger einen Übergabepunkt an der Straße errichten. Zum Haus hin ist dann Sache des Bauherren. Die alte Zuleitung wird abgestellt und verrottet im Erdreich. Bis zur Grundgrenze können Sie diese ausbauen. .-.Strom und ev. Gas werden auch an der Straße übergeben.

Was möchtest Du wissen?