Neuer Vodafone DSL Anschluss wird bei mir aktiviert - Benötigt der Techniker Zugang zum APL?

1 Antwort

Der APL ist der Kasten, an dem das Kabel vom Gehweg seinen Abschluss findet. Von diesem Kasten gehen dann die Kabel zu den einzelnen Wohnungen.

Wenn in deiner Wohnung mal ein Anschluss war und die Telekom den Vormieter oder Vorbesitzer kennt, dann weiß die Telekom auch auf welchen Pin die Leitungen gelegt werden müssen, um am Ende wieder an der TAE in deiner Wohnung anzukommen.

Sollten diese Infos nicht vorliegen, weil du es nicht wusstest oder weil aus Datenschutzgründen die alten leitungsführungen nicht bekannt sind, dann MUSS der Techniker an diesen APL. Denn da prüft er, ob das Signal vom Verteilerkasten der Strasse an "deinem" APL ankommt und gleichzeit kann er prüfen, welche Leitung von deiner TAE zum APL geht.

Dann verbindet er diese beiden Punkte und du hast deinen Anschluss.

VG Kai

Was möchtest Du wissen?