Neuer TV runtergefallen, wer zahlt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wende Dich an den Verkäufer. Der hätte das Ding an Kunden, die damit noch nicht umgehen können, nicht verkaufen dürfen, höre ich jedenfalls immer wieder.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

gem. der üblicherweise geltenden Ausschlusstatbestände (hier: AHB (GDV) Pkt. 7.5) sind Schäden von im selben Haushalt lebenden Angehörigen - dazu zählen auch Geschwister - untereinander ausgeschlossen.

Jedoch reicht es für diese Definition nicht aus, nur gemeinschaftlich zu wohnen. Vielmehr muss sich der Lebensmittelpunkt in ein und demselben Haushalt befinden.
Studiert z.B. einer der beiden Geschwister die Woche über auswärts und wohnt dort in der klassischen Studentenbude, dann greift der genannte Ausschluss auch dann nicht, wenn er noch unter der elterlichen Adresse gemeldet ist.

Falls (!) der Ausschluss somit nicht zutrifft, handelt es sich um einen regulär gedeckten Versicherungsfall.

Viele Grüße

Loroth

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird dieser Schaden von meiner Haftpflicht getragen?

Ja. Eine Gefälligkeit liegt überhaupt nicht vor, so dass sich die Frage nicht stellt.

Von der Schilderung her, gehe ich davon aus, dass kein gemeinsamer Hausstand besteht.

Schadenhergang schildern, ggf. KVA einreichen, dann wird deinem Bruder der Zeitwert des Fernsehrs erstattet, bzw. die Reparatur bezahlt, je nachdem was günstiger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Melde den Schaden und bleibe bei der Wahrheit. Dann wirst du sehen, wie der Versicherer reagiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Neuer TV runtergefallen, wer zahlt?

Wenn die Brüder im gemeinsamen Haushalt wohnen, wird dieser Schaden nicht über die Privathaftpflicht abgedeckt und dabei ist es auch völlig egal, ob 2 Haftpflichtversicherungen bestehen.

Ansonsten zahlt die PHV des Bruders den Schaden.

Allerdings handelt es sich hier nicht um einen Gefälligkeitsschaden.

Gruß N.U.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ihr beide in dem selben Haushalt lebt wird das wohl nichts werden. Melden solltest du den Schaden in jedem Fall und in auch wahrheitsgemäß wiedergeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?