Neuer Subwoofer zu laut obwohl er auf 0% gestellt ist?

1 Antwort

Ich habe den kleineren Bruder von Klipsch und ich muss sagen, der macht schon ordentlich Druck. Ich weis natürlich jetzt nicht was genau bei dir das Problem ist, aber ich würde nochmals genau das Setup und die Digitalen Einstellungen Am AVR überprüfen. Dann kannst du auch immer mit der Aufstellung des Subs ausprobieren. Natürlich ist das problem, wenn du ihn in einem Keller aufgestellt hast, dann wird er auch so richtig widerhallen und dröhnen. Daher ist die Aufstellung und die Dämmung des Raums sehr wichtig. Kauf dir doch mal sogenannte Basetraps und verteile die in den Ecken das Raums. Dann spiele einfach mal mit der Aufstellung des Subs, den Kabeln und mit den Einstellungen rum. Gross falsch machen kannst du eigentlich nichts aber gerade ein Keller ist Akustisch alles andere als Optimal. Ach ja natürlich kannst du auch den Lüftungsschlitz am Subwoofer mit Kleidungsstücken verschliessen. Dann ist der Subwoofer luftdicht abgeschlossen und somit dröhnt er vlt. etwas weniger.

kann ich einen "Aktiv Subwoofer" direkt an meine Pc anschließen?

Ich habe vor mir den Klipsch R-12 SW zu kaufen und wollte wissen, ob ich diesen direkt über PC=AUX an SUB=cinch mit einem Adapter anschließen kann? Oder brauche ich für den einen Verstärker?

Wenn ja: Hat jemand eine Empfehlung für einen Sub der meinen Wünschen (PC -zu- SUB) entschpricht?

...zur Frage

Bose acoustmass 6 - Subwoofer Problem

Hallo, hatte mir seit letztem die Bose Acoustimass 6 mit dem Pioneer Verstärker gekauft. Bei Jazz, Pop, Rock und Live Musik läuft alles prima, doch wenn ich eine andere Musikrichtung höre, z.B. Too Close von Alex Clare da knallt der Subwoofer sehr heftig, obwohl dieser nur auf Hälfte Bass steht. Was könnte ich dagegen unternehmen, weil ich höre keinen sauberen Bass

...zur Frage

Probleme mit meinem Subwoofer?

Hi ich habe ein Problem mit meinem Subwoofer. Ich habe nämlich das Gefühl , dass der Sub ein wenig zu langsam spielt also der Bass ein par millisekunden zu spät kommt. Ich habe dieses problem schon mit 2 subwoofern gehabt , mit dem Mivoc hype 10 g2 und mit dem Klipsch R 10 SW den ich zur Zeit benutze. an dem Sub selbst liegt es also warscheinlich nicht. Der sub ist über chinch an einen Yamaha rs 300 angschlossen , der wiederum mit Klinke zu chinch kabel an meinem Pc angeschlossen ist . Besonders bemerkbar macht sich dieses Problem bei liedern wie Albatraoz von Aron choper oder Infinity von guru Josh. Bei Liedern wie GDFR von Flo Rida ist es überhaupt nicht zu bemerken . Ich habe auch schon probiert den Sub direkt an den PC anzuschließen , macht aber keinen Unterschied. Ich würde mich sehr über Hilfe freuen. Danke schonmal im voraus.

...zur Frage

Ist der Klipsch R 12 Sw gut?

Hallo ich wollte mal fragen, ob hier jemand Erfahrung mit den Klipsch R 12 Sw hat. Ich nutze derzeitig einen Auto Subwoofer in meinen Wohnzimmer einen Axton ab230 mit 2x300 Watt, doch seine Zeit ist abgelaufen. Jetzt möchte ich mir den Klipsch holen. Er kostet ca. 300 € und hat 400W aktiv. Als Verstärker dient mir derzeitig mein Sony Str db 840 mit ca. 100 Watt DIN, als Laztsprecher nutze ich 2x Magnat Monitor Supreme 1000. Hat jemand mit den Klipsch Erfahrung ? Mfg -Steffen Sandmann

...zur Frage

Subwoofer am PC richtig platzieren?

Hallo, Ich habe mir den Magnat Monitor Supreme Sub 202 A gekauft. Ich möchte ihn an meinem PC nutzen zum Musik hören und zum Musik produzieren. Egal wo ich den Subwoofer hinstelle der Bass kommt nur auf meinem Sofa richtig an. Habe ihn schon unter den Schreibtisch rechts und links daneben und auch auf den Schreibtisch gestellt. Ist der Subwoofer dazu nicht geeignet und optimiert fürs Heimkino? Wenn ja was wäre eine Alternative für den Schreibtisch (Keine Logitech Teile!)

...zur Frage

Subwoofer an Verstärker ohne Sub-out anschließen - beste Lösung?

Hallo Allerseits! Ich habe mir vor knapp einem halben Jahr die Teufel Ultima 40 mk2 Standlautsprecher zusammen mit dem NAD C 316BEE-Verstärker zugelegt.. Ich bin damit größtenteils sehr zufrieden, jedoch wollte ich mir jetzt mal einen Subwoofer anlegen.

Mein NAD-Verstärker besitzt keinen Sub-Out Ausgang und ich habe nun schon viele verschiedene Methoden zum Verbinden des Subwoofers angeguckt... Doch mir kommt es so vor, als gäbe es überall Nachteile wie, dass man den Subwoofer dann nicht mehr kontrollieren kann etc.

Nun meine Frage: Was ist die beste Anschlussmethode die ihr kennt, evtl. noch einmal erklärt?:D

Danke im Vorraus und schöne Festtage euch!

Jackson

P.S.: habe mich bei Subwoofern etwas umgeguckt und sah:

Teufel MONO-SUBWOOFER US 2110/1 SW

Teufel MONO-SUBWOOFER US 2106/1 SW (mit Abstand am günstigsten)

Klipsch R-12 SW

Welche davon würdet ihr mir empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?