Neuer, selbst zusammengebauter, Gaming PC läuft nicht richtig/schnell und Ram ist nicht richtig konfiguriert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Mal ganz einfach, schau mal ob dein BIOS die Option XMP unterstützt, dort würde dann alles automatisch geregelt werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rs1303
30.12.2015, 23:04

ok mach ich, wenn ja soll ich es dann anschalten?

0

Zu 1. u. 2. wurde alles gesagt.
Zu Nummer 3: Es kann sein dass die CPU noch runtergetaktet ist, da sie zu warm geworden ist.
Zu Nummer 4: Ein FX 8320 ist ca. auf dem gleichen Niwo wie ein I5 4440.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rs1303
30.12.2015, 23:47

1. u 2. da werd ich gleich nachschauen

3. nein das kann auf garkeinen Fall sein, die CPU hat 30° C 

4. Was hat das mit der Größe des Desktops zu tun bzw. der Darstellung im Browser?

0
Kommentar von ErzmagierSkyrim
30.12.2015, 23:56

Uuups, ich habe ich über sehen. Bei Systemsteuerung irgendwo solltest du eine Skalierungs Einstellung finden.

1

Fx8320

125 Watt CPU (Standard bei vielen FX )

Motherboard muss 125 Watt CPUs schaffen, nicht nur 90 Watt !

nenne die exakte Moherboard-Bezeicnung !

(der oft sehr laute) Kühler muss 125 Watt schaffen 

der AMD FX-8xxx entspricht einem Intel Core-i3 4xxx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rs1303
30.12.2015, 23:51

wo sehe ich ob das mainboard 125 Watt schafft? 

mein mainboard heißt: Asus M5A97 LE Rev 2.0 AMD 970 So.AM3+ Dual Channel DDR3 ATX Retail

Was meinst du mit "Kühler muss 125 Watt schaffen? ...nein mein Kühler ist nicht wirklich laut :) 

Was hat das eigentlich mit der Frage zu tun? Das kann ja sein. 

0

Was möchtest Du wissen?