neuer richtiger Beruf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versuche auf jeden Fall deinen Berufsabschluss zu erreichen. Streng dich das restliche Jahr richtig an, sonst waren die drei letzten Jahre umsonst.

 Habt ihr ein paar vorschläge was ein guter Beruf für eine 20Jährige Frau, die mode, schmink und koch begeistert ist.

Das würde ich mir von Fremden nicht beantworten lassen. Nutze die nächsten Wochen und überlege Dir gut, was Du möchtest. Ansonsten gibt es auch spezielle Berufsberatungen beim Jobcenter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach den Abschluss auf jeden Fall noch. Dann kannst Du immer noch was anderes machen, hast das aber als fertig (nicht abgebrochen) in Deinen Unterlagen.

Für "was dann" wende Dich doch auch mal an die Berufsberatungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es erstmal zu Ende  ( was man hat das hat man) und überlege dir, welcher Punkt dir daran nicht gefällt. Du hast ja dann mittlere Reife und kann Heilerzieher, Ergotherapeuten, oder sowas werden oder Kaufmann im Gedundheits- und Sozialwesen oder oder oder. Dazu müssen wir aber wissen, was dir nicht gefällt und was dir gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
herzilein35 30.08.2016, 15:19

Nein sie hat dann keine Mittlere Reife

0

Was möchtest Du wissen?