Neuer Prozessor (Gaming)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

xeon e3-1231v3 und ein günstiges Mainboard mit B85 Chipsatz für 60€ reicht vollkommen aus. Dieser Xeon ist ein i7 ohne Grafikeinheit und heißt bloß anders. Allerdings ist er mit 250€ ca. viel Billiger als die üblichen i7er. Wenn es unbedingt ein i7 sein muss, würde es der i7 4770 / 4790 (bei mindfactory war letztens der 4790 billiger, warum auch immer) auch tun. Selbst moderne i5 Prozessoren werden für die nächsten Jahre für 99% der Spiele reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jap, dazu müssten wir aber wissen was du momentan für ein Mainboard oder was du für einen Prozessor drinne hast. Sonst wird das nix.

Außerdem wäre schön zu wissen, was du mit deinem PC machst. Spiele? Video-/Bildbearbeitung? CAD? ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerLappen
01.12.2015, 15:08

Neuer Prozessor (Gaming)?

0

Wenn du übertakten willst: i7 6700k (derzeit fast nirgends lieferbar)
Sonst der etwas günstigere : i7 4790k

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Intel i7 Skylake. Gibts für ~370€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?