Neuer Prozessor - Sollte ich mir auch ein neues Motherboard kaufen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey!

Ja Du musst dir unbedingt ein neues Mainboard kaufen, achte auf einen 1150 Sockel (So.1150), ansonsten wirst Du dir die CPU damit kaputt machen!

MSI und Asus bieten sehr gute Produkte, zudem solltest Du auf Ein Z-Board mit Z97 Chipsatz achten!

Inquisitivus 16.12.2015, 09:38

Hey!

Ja Du musst dir unbedingt ein neues Mainboard kaufen, achte auf einen 1150 Sockel (So.1150), ansonsten wirst Du dir die CPU damit kaputt machen!

AMD und Intel haben komplett unterschiedliche Bauformen für ihre Produkte!

MSI und Asus bieten sehr gute Produkte, zudem solltest Du auf Ein Z-Board mit Z97 Chipsatz achten!

Aber ganz ehrlich... wenn Du das nichtmal weisst, dann lass das mit diesem Übertaktbaren prozessor bitte bleiben, ansonsten könntest Du dir deine ganze Hardware schrotten!

Kauf dir einen Xeon123V3, der hat alles was ein i7 auch hat und ist viel günstiger!

Dann reicht auch ein H97-Chipsatz board mit 1150 Sockel!

Wenn Du keine Render oder Viedeoschnittaufgaben erfüllen möchtest, dann reicht sogar ein neuer i5 der 6gen, mit Sockel 1151!

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/52be87221262a59fffe59728aacdd2e38bed38d2469b0136043

i7 mit Z97; Xeon mit H97 und i5 mit Z170X!

0

Ja , du brauchst ein neues Mainboard mit dem passenden Sockel für eine Intel CPU (achte auf den freien multiplikator bei der cpu)

Ja. Der Intel Prozessor hat einen anderen Sockel, somit brauchst du auch ein anderes Mainboard. Ist übrigens eine gute Wahl so aufzurüsten. Amd ist mist

Ja denn AMD und Intel sind vom Prozessorsockel nicht kompatibel.

Und um es vorweg zu nehmen ein Aufrüsten auf einen kompatiblen 8 kernigen AMD Prozessor lohnt sich nicht.

Du must dir ein neues Mainboard kaufen tut mir leid aber du kannst schon ein  Mainboard mit Z Chipsatz auserdem musste aufpassen das du ein 1150 sockel raus suchts.

In diesen Fall stimmt das, da AMD grundsätzlich komplett andere Sockel als Intel verwendet.

Beantwortet ist die Frage ja schon, in Ergänzung dazu hoffe ich nicht dass du den Prozessor selbst einbauen willst, denn mit der Frage hast du gerade bewiesen dass du dich entweder noch etwas in die Materie einlesen, oder einen Freund der sich auskennt um Hilfe bitten solltest. Am besten nicht erst beim Einbau, sondern schon davor beim Kauf. Ich sehe gerade das Konstukt von einem unterdimensionierten Netzteil, einen Billigboard, einer Middle bis High End CPU und 500 MB Ram vor mit und die Enttäuschung dass die Mainboardgrafikkarte eben nicht Battlefield 4 darstellen kann, dafür die CUP aber noch 10 Sekunden den Hitzetod stirbt weil Wärmeleitpaste oder auch der Kühler an sich eher störend im Gesamtbild wirken.

Sollte ich mich täuschen, dann entschuldige vielmals an dieser Stelle ;-)


Dein Freund hat in so fern Recht daß die "Pins" einen Intel CPU nicht auf ein Sockel passen der für AMD CPU gemacht ist.

Was möchtest Du wissen?