neuer personalausweiß

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Den Chip kannst Du mit einem Magneten nicht zerstören, das funktioniert höchstens mit dem Magnetstreifen einer EC-Karte (das schwarze Band auf der Rückseite). Damit ist der Streifgen aber gelöscht, also unlesbar. Gezielt Daten verändern (z.B. andere Kontonummer) kann man so nicht.

Der neue Personalausweis hat aber dennoch einige Schwachstellen - insbesondere die Billigleser ohne Tastatur sind leicht zu hacken. Wenn Du also die "erweiterten Funktionen" des neuen Perso nutzen willst, empfehle ich auf jeden Fall die Anschaffung eines Klasse2- oder Klasse3-Lesers (ist aber teuer!)

Alternativ kann man auch den Chip elektromagnetisch abschirmen (Stichwort: Faraday'scher Käfig) oder den Chip gezielt unbrauchbar machen (10 sek Mikrowelle)

Der Perso wird übrigens nicht ungültig, wenn der Chip kaputt ist!

Das geht auch bei EC-Karten. Die gehen dann aber wie der Ausweis nur kaputt und du bist nicht plötzlich Frau Müller statt Herr Müller. Trotzdem interessante Theorie...

Dann nimmst Du eben ersatzweise einen "Personalausschwarz"....... Ausweis (!) heißt das Wort.

Was möchtest Du wissen?