Ist es strafbar, auf dem neuen Personalausweis den Chip zu zerstören?

9 Antworten

Es ist strafbar, über 16 keinen gültigen Ausweis mit sich zu führen. Falls man seinen Ausweis verliert oder er kaputt geht, ist es die eigene Pflicht, sich um Ersatz zu kümmern. Also, ja, es ist mindestens indirekt strafbar.

5

Stimmt doch gar nicht. Ab 16 Jahren gilt eine "Ausweispflicht" bedeutet, man muss sich ausweisen können. Dazu bedarf es aber keineswegs einen Personalausweis. Ein Reisepass würde z.b. auch ausreichen. Außerdem gibt es KEINE Mitführpflicht.

4
45

Mal langsam:

§28(3) PAuswG: Störungen der Funktionsfähigkeit des elektronischen Speicher- und Verarbeitungsmediums berühren nicht die Gültigkeit des Personalausweises.
§1(1) PAuswG: Deutsche im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes sind verpflichtet, einen gültigen Ausweis zu besitzen, sobald sie 16 Jahre alt sind... Sie müssen ihn auf Verlangen ... vorlegen...
4
5
@Mikkey

Das kommt dabei rum, wenn man nur das liest, was man lesen möchte...

§1(2) PauswG: Die Ausweispflicht gilt auch für Personen, die als Binnenschiffer oder Seeleute nach dem Bundesmeldegesetz einer besonderen Meldepflicht unterliegen. Sie gilt nicht für Personen, gegen die eine Freiheitsstrafe vollzogen wird. Die Ausweispflicht nach Absatz 1 Satz 1 und 2 erfüllt auch, wer einen gültigen Pass im Sinne des § 1 Absatz 2 des Passgesetzes besitzt, ihn auf Verlangen vorlegt und den Lichtbildabgleich ermöglicht.

§1(2) PaßG: Als Pass im Sinne dieses Gesetzes gelten:

1.Reisepass,

2.Kinderreisepass,

3.vorläufiger Reisepass,

4.amtlicher Pass

a) Dienstpass,

b) Diplomatenpass,

c) vorläufiger Dienstpass,

d) vorläufiger Diplomatenpass.

1
5
@Mikkey

Dass man ab 16 Jahren keinen Personalausweis der BRD besitzen muss, solange man nicht ein oder aus reist.

0
45
@xAnonymous33

Man muss auch keinen Personalausweis besitzen, wenn man ein- oder ausreist.

Deine Aussage ist falsch, man muss einen Ausweis oder einen Pass besitzen, solange man nicht gerade irgendwo einsitzt.

Im übrigen habe ich selbst keinen Ausweis, weil ich den Reisepass ohnehin benötige.

0
5
@Mikkey

Erst sagst du mit deinem Gesetzes Zitat, dass ein 16 Jähriger einen Ausweis besitzen muss.

Dann bist du der meinung, dass meine Aussage falsch ist und man ab 16 auch beim ein- und ausreisen keinen Ausweis benötigen würden.

Also bist du nun der Ansicht, dass man überhaupt keinen Ausweis benötigt, solange man einen Pass hat? Oder wie soll ich das verstehen?

0
45
@xAnonymous33

Wie Du sehr leicht lesen kannst, habe ich lediglich die auf die Antwort von Saraphina zugeschnittenen Abschnitte der Regeln zitiert.

Ein Pass ist in meinem Sprachverständnis auch ein Ausweis.

Du jedoch behauptest, dass man keinen Ausweis besitzen müsse, wenn man im Inland bleibt. Das ist nun einmal falsch.

0
5
@Mikkey

Nein, ist es nicht. Habe ich doch oben Zitiert. Ich kann bis zu meinem Tod bei, z.b. meinen Eltern Wohnen ohne jemals einen Vertrag abgeschlossen zu haben oder irgendwas wie z.b. einen Führerschein gemacht zu haben, wo ich halt einen Ausweis benötige. Solange ich einen Pass habe, erfülle ich die Ausweisflicht ab 16 Jahren.

0
45
@xAnonymous33

Du verstehst es immer noch nicht:

Ein Pass ist einem Ausweis gleichgestellt. Man benötigt auch beim Abschließen eines Vertrags keinen Personalausweis. Man kann auch eine Wohnung kaufen ohne einen solchen.

Zitat: Dass man ab 16 Jahren keinen Personalausweis der BRD besitzen muss, solange man nicht ein oder aus reist

Ich denke, Du willst hier nur herumtrollen, deshalb ist das hier für mich beendet.

0
21

Das stimmt so nicht:

Ist es Pflicht den Personalausweis mitzuführen?

In Deutschland besteht gemäß § 1 PAuswG eine Ausweispflicht, allerdings resultiert daraus keine allgemeine Mitführpflicht für Identitätsnachweise. Ein Sonderfall, bei dem ein Personalausweis oder Reisepass mitzuführen ist, ist zum Beispiel das Führen einer Waffe (§ 38 WaffG).

0

Nein ist es nicht,weil es sogar gesetzlich geregelt ist,das der Ausweis weiterhin gültig bleibt!! Es ist sogar wichtig den Chip zu zerstören,weil der,wie ein GPS Sender funktionieren kann,was man ja wohl eher nicht möchte!!! Deshalb würde ich es sogar jedem empfehlen den Chip kaputt zu machen!!!

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
15

Das ist ja Verschwörungstheorie vom Feinsten. Der Chip funktioniert ganz bestimmt nicht "wie ein GPS Sender (sic)". Nur weil der Ausweis gültig bleibt heißt das nicht, dass keine Sachbeschädigung vorliegt.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Beste Grüße

Hans Dieter

1
3

Was bist du denn für ein Vogel? Das ist ja absoluter Mist

0
8

hahaha das ist geil , hab ich auch noch nicht gehört das der elektronische chip als gps sender dienen soll xD kannst du mir auch erklären wie das gehen soll ohne direkte stromzufur oder einer möglichkeit geortet zu werden?
dan kennen sich mal wieder leute mit technik aus

0

ne es ist dein Ausweis und wenn du ihn zerstörst ist das ganz bestimmt nicht "strafbar" es stellt sich nur die Frage warum du das tun solltest? ps ne wenn der zerstört ist gilt der logischerweise nicht mehr🤓

16

"ne wenn der zerstört ist gilt der logischerweise nicht mehr", das timmt nicht ganz:

§ 28 PAuswG: (3) Störungen der Funktionsfähigkeit des elektronischen Speicher- und Verarbeitungsmediums berühren nicht die Gültigkeit des Personalausweises.

"ne es ist dein Ausweis", das stimmt nicht, denn

§ 4 PAuswG (2) Ausweise sind Eigentum der Bundesrepublik Deutschland.
1
15
@gutefrageuser03

Stimmt nicht, wenn der Ausweis bis zur Unkenntlichkeit zerstört ist, ist er klarerweise nicht gültig. Und nein, Ausweise sind wichtig zur Identifikation einer Person, das ist staatliches Recht/"Eigentum". Generell gesprochen, ist dein Ausweis dein Ausweis und nicht mein Ausweis oder der Ausweis eines Staates😆🤓

0
15
@gutefrageuser03

Dieser Satz ist unseriös. Der Staat stellt diese Ausweise her und sie gelten zur Identifikation der Bürger, nicht mehr und nicht weniger. Die personenbezogenen Daten gehören Dir und der leere Ausweis(wie ein leeres Blatt Papier😆)gehört dem Staat(Hersteller), da man nur die Bearbeitungsgebühr zahlt,allerdings muss dieser ihn bei Nichtgebrauch (wenn man zB auswandert) vernichten und darf ihn nicht weiterverwenden.

1

Was möchtest Du wissen?