Neuer Pc Windows Versagt was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ah, meine Lieblingsstopcode (weil leicht zu lösen :-)

Stopcode 0x0000007B bedeutet "INACCESSABLE_BOOT_DEVICE".

Die Sata Festplatte lief im alten Rechner im IDE Kompatibilitätsmodus. Dein neues BIOS hat aber AHCI aktiviert. Damit kann es nur die ersten paar Sektoren also den Bootmanager lesen. Für die restlichen fehlt deiner Windows Installation der AHCI Treiber. Die sind nun durcheinandergewürfelt, so daß der Bootmanager das Systemverzeichnis nicht mehr lesen kann.

Die Lösung:

Stell im BIOS beim Sata Controller wieder IDE Modus ein und dein Windows startet wieder.

Wenn das geklappt hat, dann schick ich dir 'ne Anleitung, wie du nachträglich AHCI im Windows aktivieren kannst, so daß du dann wieder auf AHCI Modus zurückstellen kannst (aber nur ab Windows7).

Der ist nämlich besser als IDE.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Player0078
26.08.2016, 20:19

Wie Danke probiers gleich aus sehr nett ;)

1
Kommentar von Player0078
26.08.2016, 20:25

Krass Danke sehr!!!!! Hast mein Leben gerettet !!!!😀

1

funktioniert den der neue PC ohne die alte Festplatte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 456right353
26.08.2016, 20:10

Hast du zufällig win 10 auf der alten platte installiert oder war win 10 schon vorinstalliert?

0
Kommentar von Player0078
26.08.2016, 20:11

Jaja das Motherboard "zeigt" sich nur als es in den Boot kommt scheitert es. Außerdem geht es danach in einen Boot Loop und startet sich immer neu. Also quasi wenn der Blue Screen erschienen ist schaltet er sich an und macht das ganze von vorne.

0
Kommentar von Player0078
26.08.2016, 20:12

Nein es war immer win 7

0

Was möchtest Du wissen?