Neuer PC oder eine Konsole?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt ganz drauf an was für einen Bedarf du hast. Letztendlich schlägt ein PC eine Konsole in jeder Hinsicht.

Es sei denn es stört dich z.B. nicht, dass es nicht alle Aktuellen Titel immer auf z.B. der PS4 kriegen kannst. Bzw. wenn, dann oftmals mit abgeschwächter Grafik.

Wenn du jetzt sagst, du bist ein Gelegenheitsspieler, gerne mal mit Freunden vor einem Gerät, dann macht es durchaus wieder Sinn.

Und zudem wenn du von dir selbst sagst, dass du von technischen her wieder mal nen Treiber installieren usw. null Ahnung hast, dann tust du dich mit einer Konsole halt auch wieder leichter.

Das größere Spieleangebot hat der PC, dass ist Fakt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt sehr stark drauf an. Worauf liegt dein Augenmerk?

Welche Games würdest du gerne zocken? Sind die für PC und/oder Konsole erhältlich? 

Zockst du alleine zuhause oder mit Freunden gemeinsam? (Für Couch-Coops zock ich eben auch gerne auf der Konsole)

Sind deine Wunschtitel alle für PC erhältlich, du zockst überwiegend allein, bzw. sind deine Mitspieler auch mit einem PC ausgestattet, so wäre ein PC die richtige Wahl.

Wären deine Lieblingstitel eher auf der Konsole, und zockst gerne mit Freunden die dich besuchen, dann wäre die richtige Wahl eine Konsole.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AlleinimDunkeln 09.11.2015, 12:07

Ich spiele meistens alleine. Die meisten Titel sind auf beiden erhältlich, bis auf einige Simulationen.

Gerne auch mal online.

0
KnusperPudding 09.11.2015, 12:17
@AlleinimDunkeln

Um relativ aktuelle Games gut und flüssig zocken zu können, sind ca. 600-700€ für einen Rechner im Eigenbau zu rechnen. Zwar ist der Anschaffungspreis einer Konsole niedriger, dafür sind jedoch die Games für den PC preiswerter und du hast eine größere Auswahl. Demnach würde ich dir eher dazu raten.

1

Pc und steam drauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?