neuer Motor wird un Auto eingebaut: auch neue Zündkerzen & Ölfilter benötigt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ist doch egal ?! Es kommt ein Austauschmotor rein, auf jeden Fall nicht wegen defekten Zündkerzen, die haben mit dem Grund des Tausches eig. nichts zutun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum die alten Zündkerzen nehmen? Im austauschmotor mit 0KM sind schon neue verbaut. Desweiteren sind beim neuen Motor auch ölfilter usw. vorhanden. Ich verstehe also die Frage nicht.

Außerdem... der alte Motor ist nciht ohne Grund kaputt gegangen. Im altöl sind verschleisreste drinn. Das kommt nicht in den neuen Motor. Weden den paar € braucht man nicht rumgeizen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Issimo93
04.02.2015, 19:53

Die ersten 10.000Km sind für die restliche lebensdauer des Motors enorm entscheident. Also bitte geitz jetzt wirklich nicht an den paar € rum. Sonst hällt der neue motor auch nur 30.000KM.

0

Hallo!

  • Verstehe die ganze Frage nicht!
  • Bei einem Austauschmotor kommen die Verschleissteile (Kerzen, Ölfilter ...) selbstverständlich neu!
  • Warum willst du die Altteile dort einbauen (lassen)?

LG Bernd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du neues Motor ersetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?