Neuer Monitor zeigt nicht die richtige Auflösung von 2560x1440 an - Hilfe :-(

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

http://www.chip.de/downloads/FurMark_33275845.html

das aktuellste Benchmarktool für Grakas

und, mom

http://www.hwinfo.com/download32.html

damit haste dann deine ganze Hardware mal im Überblick

schau doch mal, ob da nicht irgendwelche Auffälligkeiten zu finden sind, ich hab bewusst nicht die Version von chip genommen, das ist die neueste V4.06-1760 oder du nimmst gleich die Beta V4.07-1765, also die allerneueste Version des Tools

auch gut ist SiSoft Sandra, auch auf chip umsonst erhältlich

0
@Miraculix76

http://www.amd.com/de/Documents/AMD_Radeon_Display_Technologies_WP.pdf

und wie ich hier grad lese

Bahnbrechende integrierte Monitorunterstützung

DisplayPort 1.2
    Max. Auflösung: 2560 x 1600 pro Monitor
    Multi-Stream Transport
    21,6 GBit/s Bandbreite
    Audioverarbeitung mit hoher Bitrate
Erweiterter Farbraum und Audioverarbeitung mit hoher Bitrate durch HDMI 1.4a mit Frame-Packing-Format für stereoskopisches 3D
    Max. Auflösung: 1920 x 1200
Dual-Link-DVI mit HDCP
    Max. Auflösung: 2560 x 1600
VGA
    Max. Auflösung: 2048 x 1536

wenn dein Monitor also 2560 x 1440 Auflösung packt, versuchs doch mal mit nem VGA Kabel, ob da die Auflösung hinhaut, und er die Nativ packt, könnte ja auch an nem defektem Kabel liegen

ansonsten würde ich sagen, das der Monitor oder die Graka nen hau weg hat, egal ob neu oder nicht, und für 3D Anwendungen wirste eh nicht mehr als die 1920 x 1200 Auflösung einstellen können

du kannst auch mal den Support von AMD selber anschreiben, und denen das Problem schildern, die antworten in der Regel innerhalb von 24h auf deine email adresse

;)

mfg

p.s. und säuber mal deine Registry und Co. aber richtig, Advanced System Care 5 zum Beispiel

0
@Miraculix76

Es hat sich erledigt. Der DVI-D port der ATI 6970 scheint ein Problem zu haben. Oder etwas anderes bei der DVI verarbeitung.

Bei Anschluss über DisplayPort geht alles ohne Probleme. Dann gehe ich eben über DisplayPort..... hat ja keine Nachteile.

Trotzdem vielen Dank für die Hilfe.

0

Ja es wurde das mitgelieferte neue Dual Link DVI Kabel benutzt, auch habe ich darauf geachtet den richtigen DL DVI Anschluss zu benutzen.

Noch mehr tipps?

Für die Lösung überweise ich 10 Euro per Paypal :-)

http://www.chip.de/downloads/3DMark-11_46061292.html

lad dir des mal runter, und lass es mal laufen, analysiert deine Graka samt Montior und Auflösungen

0
@Miraculix76

http://www.chip.de/downloads/DirectX_38663475.html

eventuell auch mal einfach diese DirextX11 Version drüberbügeln, nach dem download, und updates machen lassen, wenn er se anfordert, vielleicht ist auch der Direct X 11 Driver vom Windows beschädigt

welche Frage du immer noch nicht beantwortet hast, ist, welches Betriebssystem, und ob 32 bit oder 64 bit du benutzt

bei Windows 7 kannst du einfach unten auf den Windows Button gehn, und dann in die Suchleiste einfach dxdiag eingeben, dann erstellt Windows nen Protokoll, anhand welchem man auch eventuelle Probleme erkennen kann, von inkompatibilität, bis hin zu nicht richtig ausgeführtem DX11 driver

0

Update vom CCC gemacht?

Eyefinity mal ein und dann wieder ausgeschalten?

erweiterte Einstellungen verwendet?

kann vielerlei Gründe haben

Ja neueste Version vom CCC ist drauf.

0

Dann kann Dein Monitor diese Auflösung halt nicht.

Natürlich kann er die.... Ist ein HP ZR2740W

0
@Nummer2

Natürlich kann er die..

Natürlich kann ich das nicht riechen.

0
@Geheimrat
  • 16:9 Monitor
  • 16:10 Grafikkarte

Bitte installiere Dir den aktuellen Grafikkarten-Treiber von AMD inkl. des Control Center. Was für ein Betriebssystem setzt Du den ein?

ACC gibt es schn lange nicht mehr. Heißt jetzt AMD Vision Engine Control Center.

0
@Geheimrat

Nein ein normaler Rechner...... Kann hier hier noch screenshots vom Directx diagnose tool nachladen?

0
@Nummer2

AMD Vision Engine Control Center sagt das der Treiber aktuell ist

0

Was möchtest Du wissen?