Neuer Mieter lässt Ausbesserung nicht zu, Kaution weg?

5 Antworten

Bei Deiner Frage fehlen wichtige Angaben....1.Bis wann lief das Mietverhältnis?! Endet es erst zum 30.04., dann hast Du auch das Recht die Wohnung zu betreten. 2. Wann wurde der "Schaden" festgestellt? 3. Wurde ein Übergabeprotokoll angefertigt? 4. Warum hast Du keinen Schlüssel mehr?

Das Problem liegt an der Konstellation der verschiedenen Beteiligten. Prinzipiell hat ein Mieter das Recht die "Mängel" selbst zu beseitigen. Da eine Wohnung aber meist kurzfristig übergeben wird, fehlt ein Puffer um bis zum Ende des Mietverhältnisses dieses auch durchzuführen. Daher empfiehlt es sich schon vorher mit dem Vermieter eine Begehung durchzuführen. Das wird aber sehr oft versäumt. Der neue Mieter, muss ab Mietbeginn auch niemanden mehr in die Wohnung lassen, egal was mit dem Vermieter abgesprochen wurde. Es ist wie überall, man muss alles genau VORHER absprechen.

Sofern du nicht mehr offiziell als Mieter gilst müssen deine Ex Mitbewohner dich auch nicht in die Wohnung lassen. Die dürfen selbst Entscheiden wer dort Einlass erhält.

Du kannst da nur deinen Vermieter als Vermittler einschalten.

Dann informiere schriftlich nachweislich den Vermieter, das man Dich nicht in die Wohnung lässt und er sich um einen Termin kümmert damit Du das erledigen kannst.

Was möchtest Du wissen?