Neuer Mac funktioniert, lädt jedoch nicht. Weiß jemand Rat?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da ist wohl der Akku im Eimer. Du kannst mit mindestens 150€ für einen Neuen rechnen. Am Besten im AppleStore tauschen lassen, da hast du Garantie. Du kannst es auch selbst machen und einen anderen billigen Akku kaufen. Ich würde aber dringend davon abraten. Billige Akkus können überhitzen oder nur schlecht laden. Dein Mac muss schon einige Jahre alt sein. Denn so ein Apple Akku hält mindestens 7-10 Jahre. Früher gab es die Möglichkeit den Akku einfach herauszunehmen. Vielleicht geht das bei dir. Die waren nur mit einer Klipphalterung befestigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilaWunderkind
29.03.2016, 14:09

okay, schade. Dankeschön 

0

Was möchtest Du wissen?