Neuer Laptop nach Zurücksetzen auf Werkseinstellung langsamer, was tun?

4 Antworten

Ich empfehle Windows sauber neu zu installieren. Das geht so:

  1. Von der Microsoft Seite das Media Creation Tool herunterladen. Damit kann man sich einen Windows 10 USB Bootstick erstellen. Man braucht dazu einen leeren formatierten Stick
  2. Den erstellten Stick booten und den Anweisungen des Installers folgen. Er bietet die Möglichkeit an alles zu löschen. Das sollte man machen. Den Product Key muss man nicht eingeben, er ist fest im UEFI/BIOS integriert.
  3. Nach Abschluss der Installation und dem ersten Start von Windows 10 einfach wieder mit deinem Microsoft-Konto einloggen. Windows 10 wird dann wieder automatisch aktiviert.
  4. Zum Schluss geht man auf die Herstellerseite des Laptops. Dort die Treiber herunterladen und installieren.

Treiber aktualisieren mit Windows Update.

Autostart Programme deaktivieren

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielleicht ist der Energiesparmodus aktiv.

Woher ich das weiß:Beruf – Dozent f. Hardware&Softwareentwickl./Compu.-Reparaturdienst

Defragmentieren.

Was bedeutet das?

0

Man sollte erst erfragen ob er eine SSD hat, dann ist defrag eine schlechte Idee.

0

Was möchtest Du wissen?