Neuer Klassenkamerad regt mich auf

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also wenn er dich mit Absicht Provoziert Hättest du 2 möglichkeiten entweder du Gehst zum Lehrer kann aber sein dass du danach als Petzte Hingestelt wirst,oder du Ignorierst ihn dan vergeht ihm Der Spas.Natürlich kannst du auch zurück Ärgern wenn es dir Spass macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann Momo1965 in allen Punkten nur zustimmen. Auch deswegen, weil Du damit Souveränität beweist und die setzt sich letztlich immer durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe, sein Alter ist nicht der einzige Grund für Dich, ihm keine reinzuhauen. Andernfalls wären „dumme Antworten“ vorprogrammiert. ;-)

Ausrasten kann jeder mal, wenn’s einem zu viel wird. Stärke beweist man dann aber damit, wenn man sich hinterher dafür entschuldigen kann. Sag ihm, dass Dir die Art und Weise leid tut, dass Du aber zu dem WAS Du gesagt hast, rein inhaltlich nach wie vor stehst; natürlich nur, wenn das der Fall sein sollte und Dein Vokabular noch „salonfähig“ war.

Warum nimmst Du Dir den Burschen nicht einfach mal beiseite und redest mit ihm. Erkläre ihm doch mal, wie viel „Herzblut“ Du in Deine Seite investiert hast und nimm ihm den Wind dadurch aus den Segeln, indem Du ihn um Verbesserungsvorschläge bittest.

Vielleicht hat er noch Eingewöhnungsschwierigkeiten in Deiner Klasse und versucht deshalb, sich auf irgendeine Weise zu positionieren. Ignoriere die Art, WIE er das macht, aber baue ihm „eine Brücke“, indem Du ihm klar machst, dass er das gar nicht braucht. Vielleicht ist er ja gar nicht so schräg drauf, wenn Du ihn erst mal ein bisschen näher kennengelernt hast! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pas19zh
13.03.2014, 18:05

Pfiffiger Ansatz. :-)

2

mit ihm reden das er nervt und wenn es nicht besser ist sag es lehrer und ändert sitz ordnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du abreitest 4 Jahre an einer Seite? Dann wird das ja nichts geworden sein,denn wenn du in den 4 Jahren zu was gekommen wärst,würde er sich nicht darüber lustig machen,und da er es tut,macht er es wohl zurecht.

Ihn zu hauen,solltest du gar nicht in Betracht ziehen,auch wenn er jünger wäre,hast du das nicht zu tun.

Ignoriere seine Provokationen einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mix2000
13.03.2014, 16:41

Auch wenn ich "zu etwas gekommen wär" hätte er mich weiter Provoziert.

0

Ignorieren und abwarten ? Mit solchen *** muss man klar kommen weil solche sowieso immer wieder irgendwo auftauchen und man mit denen klar kommen muss ob man will oder nicht :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du nichts aber auch wirklich nichts sagst regt ihn das richtig auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cool bleiben und sich nicht provozieren lassen, denn genau das will er ja erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?