Neuer Kater knurrt alten an und maunzt?

5 Antworten

siehst doch fortschritte. sie meckern sich nicht mehr an

naja siehs dir doch mal aus sicht des neuen an. er hat alles verloren was er kannte, freunde, familie, und steht nun vor nem fremden kater. er ist gestresst und nervös und der komische große fremde will was von ihm.. wärst du davon so begeistert? der hat angst und ist nervös.

sie grummeln sich nicht mehr an sagst du. ist doch ein fortschritt. bei kitten geht sowas schnell, dass der revierinhaber entspannt reagiert ist der schwierigere part. wart einfach ab. vertrauen und freundschaft brauchen zeit, auch bei katzen

versuch dich so wenig wie möglich aufzuregen. vor allem dein großer merkt das.

Deine Kater müssen die Rangordnung festlegen. Das ist völlig normal, mach dir keine Sorgen und habe Geduld. Der neue wollte wahrscheinlich testen, ob er der Chef im Ring ist und jetzt muss sich der andere erstmal durchsetzen. Bei mir war das auch so. :)

Da kannst Du gar nichts machen, entweder arrangieren sie sich oder gehen sich künftig aus dem Weg. Es gibt auch dominante junge Katzen. lg lilo

Mein Kater starrt zur Tür und knurrt?

Ich habe seit 5 Tagen eine Katze. Ein Eingewöhnung lief bisher sehr normal. Seit Gestern Abend ist er noch mehr empfindlich. Er starrt die ganze Zeit zur Tür, sobald ein Geräusch kommt, bäumt er sich auf und fängt an zu knurren. Manchmal beobachtet er auch mich die ganze Zeit aber knurrt mich nicht an. Wie verhalte ich mich richtig wenn er wieder knurrt??

...zur Frage

Neuzugang und Probleme?

Hallo zusammen wir haben heute unseren Kater Lou bekommen er ist 12 Wochen alt,wir haben noch eine Katze seit einem Jahr und sie war immer sehr lieb und verschmust.nun seitdem er da ist faucht sie mich nur an und versteckt sich,sie war noch nie so.mach mir sorgen,wir haben die zwei übrigens langsam zusammengeführt und jedem Platz gegeben

...zur Frage

Neue Katze faucht und knurrt vorhandenen Kater an?

Hallo ihr Lieben,

ich habe da mal eine Frage an euch. Und zwar haben wir seit Oktober 2010 einen Kater der wie ihr sicher wisst dieses jahr 3 Jahre alt wird. Nachdem sein Brüder 2011 verstarb spielt er die ganze Zeit mit unserem Hund. Unseren Hund mussten wir leider dieses Jahr im März weg geben. Und nun haben wir am gestern ein kleine Katze geholt die 1 Jahr alt ist und vor uns schon 2 Besitzer hatte. Als wir gestern mit ihr nach Hause gekommen sind haben wir unseren Kater erst einmal ins Schlafzimmer getan damit sie erstmal in Ruhe ihr neues Heim erkunden kann. Nach ca. 3 Stunden haben wir unseren Kater wieder raus geholt damit sie sich kennen lernen. Er ist sehr neugierig und interessiert und folgt ihr somit auf Schritt und Tritt. Sie hat ihn gestern die ganze zeit immer wenn er zunah kam angefaucht und angeknurrt. Und als ich vorhin wach wurde habe ich gesehen das mein Kater jetzt einen kleinen Kratzer an der Seite seines Ohres hat (es hat sehr sehr wenig geblutet) aber sie lässt ihn jetzt ab und zu näher an sich ran. Meine Frage ist nun ob Ihr Verhalten ok ist? Ich möchte sie eigentlich ungern wieder weg geben aber es würde ja nix bringen wenn sie sich so angehen. Könnt Ihr mir helfen?

Liebe Grüsse aus Berlin

P.S. Sie ist kastriert aber er nicht da wir ihn bis vor kurzem noch mit Medikamenten behandeln mussten wo er auch Kortison brauchte.

...zur Frage

Katze faucht und knurrt Kater an obwohl sie sich bis jetzt super verstanden haben. Katze wurde gestern operiert und ist eh etwas ängstlich. Liegt das an der OP?

...zur Frage

Zweitkatze leidet unter meiner Erstkatze was tun?

Hey ihr Gestern Abend ist bei uns ein zweiter Kater eingezogen (ein Jahr alt). Mein alter Kater ist 3 1/2. Ich komme schon super mit dem neuen zurecht. Ich kann ihn streicheln und er schnurrt, frisst aus der Hand usw. Nun ist es so dass mein alter ihn anfauchr und knurrt und der kleine sich dann stundenlang zurück zieht und ebenfals knurrt. Er frisst kaum. Nur wenn er 100 pro. Sicher ist dass mein alter Kater nicht in der nähe ist.. Mein alter frisst ihm auch sein ganzes Futter weg.. Ich hab Angst dass aus den beiden nie Freunde werden.. Sie wollen beide möglichst grossen abstand voneinander, lassen sich dabei aber nie aus den Augen. Ist der alte mal draussen läuft der neue hektisch durch die Wohnung und zuckt bei jedem Geräusch wie z.b ein Schritt von mir zusammen und versteckt sich.. Hat jemand ne Idee was ich tun kann um sicherzugehen dass die beiden sich verstehen werden?

...zur Frage

Neue Katze faucht unseren kleinen Kater an?

Ihr müsst mir unbedingt helfen!!! Wir haben uns Mitte Juni einen kleinen Kater gekauft (12 Wochen bei Kauf) Und jetzt haben wir uns ( heute) eine 16 Wochen alte Katze gekauft damit er einen Spielkameraden hat also sie sind jetzt ungefähr gleich alt.

Nur haben wir uns das ganz anders erhofft weil die neue Katze faucht unseren kleinen Kater nur an und knurrt wenn er nur in die nähe kommt. Was kann man da tun. Oder noch Zeit lassen? Aber wir haben Angst das sie sich "Kloppen" über Nacht. :( Hoffe irgendwer kann mir helfen.. :( :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?