Neuer Käfig für Goldhamster? (vorher Fehlkauf!)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

das kommt sehr auf dein Budget an, im Handel findet man nicht viele artgerechte Behausungen und wenn sind die extrem teuer. 

Da ist der Selbstbau vorzuziehen, Anleitungen mit Einkaufsliste kann man zB hier finden:

http://www.rodipet.de/bauanleitung.htm

http://hamstergehege.blogspot.de/2012/09/einfacher-eigenbau-simple-diy-cage.html

da du ja auch schon ein Ding da hast könntest evtl Glück haben davon ein paar Teile nehmen zu können. :) den Rahmen könnte man sicher daraus basteln.

Wenn du ein neues Zuhause kaufst oder baust achte drauf das die Länge mindestens  1,20 m sein sollte, damit du ihn viel zum buddeln reinpacken kannst wäre eine Höhe von 60-70 cm ideal, die Breite sollte dann allerdings auch ca 60cm sein, wegen der Belüftung. 

Gut geht zB auch ein ausgedientes Aquarium da muss man nur ein Deckel bauen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf http://www.diebrain.de/hi-gehege.html findest Du sehr viele nützliche und fundierte Infos - auch zur Einrichtung, Eingewöhnung, Ernährung etc. - für Hamster (wie auch für andere Nager).

Euch beiden einen guten Entscheid :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, es kommt auf dein Budget drauf an, ein super geeigneten Käfig meiner Meinung nach ist: ein Nagarium mit Gitterdeckel die musst du nicht unbedingt NEU NEU NEU kaufen, weil du könntest einen auch schon gebraucht kaufen. Wichtig nur danach desinfizieren mit hamsterfreundlichen Mitteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein undichtes aquarium is eine gute & "billige" lösung. Vorallem weil es die auch größer als 120x50x50 gibt. Was mindestens vorhanden sein solltr an platz. Dort kannst du tief einstreuen und mit einem aufsatz auch laufrad etc unterbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst du ein altes ausrangiertes Aquarium nehmen. Bei einem Goldhamster....damit du und vor allem Hamster Freude hat...ein 120x50x50! Grösser geht natürlich auch. Oder auch sowas ( Bild) Nur dort würde ich die Front umdrehen. Damit die grosse Glasfläche unten ist und dieser Teil zum öffnen oben. So kannst du viel Einstreu reinpacken! Die Masse von diesem Käfig sind ca. 115x60x60

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timperli
17.08.2016, 17:20

Aquarium würde ich auch raten.

Der vorgeschlagene käfig, müsste nochmal mit sabberlack behandelt werden. Die ebenen sind total nutzlos, wenn man tief einstreut und n laufrad passt da ebenfalls nich rein.

2

Nimm ein Aquarium mit Aufsatz, unten buddeln und oben Laufrad und Sandbad etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?