Neuer Job... und nun?!

3 Antworten

Sowas bekommst du normalerweise am 1 Tag mittgeteilt. Die Personalabteilung wird dir das mitteilen. Normalerweise war immer gut Steuer-ID, Perso, Bankdaten, Versicherung... damit haste schonmal das wichtigste. Ggf. noch Urkunde über deine qualifikation oder Titel der für das bekommen der Stelle notwendig war.

Er benötigt auf jeden Fall:

Mitgliedsbescheinigung Krankenkasse

Kopie (Vorlage) des SV-Ausweises

steuerliche Identifikationsnummer (nicht Steuernummer!) + Geburtsdatum zum ELSTAM-Abruf beim Finanzamt wegen Steuermerkmale

Urlaubsbescheinigung (Bescheinigung über den im laufenden Kalenderjahr beim früheren Arbeitgeber gewährten und abgegoltenen Urlaub)

Unterlagen für vermögenswirksame Leistungen und/oder Altersvorsorge wenn abrechnungsrelevant

Deine Kontoverbindung

Ggf. noch weitere Unterlagen - je nach Tätigkeit gesetzlich vorgeschrieben (das wird der ArbG dann mitteilen).

ist es die selbe arbeit wie früher.hast du dich nicht erkundigt?

dann hast du die katze im sack gekauft.

du brauchst für die personalabteilung meistens folgende unterlagen. 1.bankverbindungen in iban u. bic. 2. ein id-nummer vom finanzamt. 3.bescheinigung deiner krankenkasse wo du versichert bist. 4.deine rentenversicherungsnummer.

Warum die Katze im Sack gekauft?!

0

Was möchtest Du wissen?