Neuer Gaming-PC für Battlefield 4

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ach ok jetzt sieht das schon anders aus ich würde mir überlegen ob ich bei dem prozessor nicht auf einen intel i7 haswell der k reihe umsteige aber müsste auch so schon auf ultra laufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabii1999
02.09.2014, 10:54

Ich werde eh nicht übertakten, da sonst die Garantie flöten geht. Sonst hätte ich auch den i7 genommen

0

Oh Mann... Also an sich solltest du entweder auf einen i5/i7 mit K umsteigen oder das Mainboard tauschen. Der Z97-Chipsatz ist nämlich zum übertakten gedacht und das kannst du weder mit den CPUs ohne K noch mit dem Xeon, den du gewählt hast wirklich gut tun(es geht schon ein bisschen was, aber wirklich lohnenswert ist das nicht, da der Multiplikator nicht offen ist).

Wenn ich ehrlich sein darf: das System ist vollkommen übertrieben. Nimm einen i5 4460, 8 GB RAM, ein H97-Mainboard(bspw. ASRock H97 Pro4), eine R9 280X von Asus oder Sapphire, SSD, Festplatte und Gehäuse aus deiner Konfiguration, und ein 500 Watt Netzteil(bspw. Thermaltake 530W Smart SE, Corsair CX500). Wenn du einen Kühler willst, würde ich ein wenig sparen und einen Scythe Katana 4 nehmen, der Macho ist halt eigentlich schon für die Leute gedacht, die übertakten wollen.

Solange du keine Gameplays aufnehmen willst, geschweige denn Videos bearbeitest, sollte diese Konfiguration noch sehr gut ausreichen. Die größte Frage, die sich mir stellt: wofür brauchst du diesen Adapter? Wenn dein Bildschirm keinen HDMI-Eingang hat, dann solltest du DVI benutzen, wenn das nicht möglich ist, würde ich vielleicht überlegen das Budget vom PC auf ca. 1000 zu reduzieren und mir für 150-200 einen vernünftigen Bildschirm kaufen(wenigstens DVI sollte Standart sein).

Ich möchte auch noch anmerken: der Unterschied zwischen Ultra-Settings und sehr hohen Grafikeinstellungen ist so minimal, dass man ihn im Spiel kaum mehr sieht. das beginnt eigentlich schon bei den mittleren bis teilweise hohen Einstellungen, dass man keinen großen Unterschied mehr sieht. Deswegen finde ich die R9 290 und 290X einfach überflüssig, wenn man nur spielt und nicht damit auch noch Videos bearbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabii1999
02.09.2014, 11:49

Mein Monitor hat einen VGA und einen HDMI Anschluss. Da ich aber den HDMI schon belegt habe, benötige ich den Adapter

0

Dass kann dir hiern nun wirklich keiner sagen das ist in etwa das selbe wie hab ein neues auto ist das 5 oder 6 gang Getriebe was ist los mit dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, das kann keiner beantworten, weil du nichts zu dem PC angibst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabii1999
02.09.2014, 10:47

Oh, sorry. Reiche ich sofort nach :D

0

Was möchtest Du wissen?