Neuer Gaming PC Budget 1500 Euro?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein super Prozessor und ne relativ schlechte graka. Ziemlich dumm. Stell ihn selber zusammen. Auf mindfactory kannst du soweit ich weiß auch in Raten bezahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SYNCHROGS
08.04.2016, 20:54

Ok :) Schauen die nach der Schufa da ich erst 3 Jahre selbstständig sein muss bevor ich was auf Raten kaufen kann :D
Also bei Seiten die nach der Schufa fragen.

0

Hey!

Also bei 1500 Euro und den Ansprüchen an ein Gamer-System, ist das schon fast lächerlich, wie wenig leistung Du für das Geld bekommst!

Hätte ihn nicht gekauft! Aber wenn Du wirklich nur dort bestellen kannst, denke ich ist das die einzige bessere Wahl, die Grafikakrte kannste ja nachrüsten, der CPU hällt ne Ewigkeit, gnau wie der RAM Netzteil weiss ich nicht.

Alternativ würd ich dir ein System auf Mindfactory zusammenstellen können, welches deutlich besser von der P/L, her sein würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SYNCHROGS
08.04.2016, 21:21

Hey wenn du mir einen zusammenstellen könntest wäre das echt cool vielleicht klappt es ja doch dort zu bestellen :)

0
Kommentar von Inquisitivus
08.04.2016, 21:22

Okey cool :)

0
Kommentar von manuelneuer1000
08.04.2016, 21:59

bei mir geht der link nicht😧

0

Ja, der PC ist ordentlich. Du könntest vielleicht auch auf der Seite etwas finden www.megaport.de da ist auch Ratenzahlung möglich, und die haben dort ein guten Support. Dort kannst du auch selber deine Komponenten auswählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0BruceWayne
08.04.2016, 21:06

Also das mit der Schufa weiß ich leider nicht. :(
Aber der PC ist meiner Meinung nach optimal fürs spielen geeignet CPU passt -
High-End Grafikkarte mit 4GB RAM. Das Spiel könntest du soweit auf Ultra spielen. :)

0

Hände über den Kopf "zusammenschlag". Kein Otto und nicht diesen PC.

Mach es so. Überschlagen. 1100 Euro Hardware + 100 Euro Windows 10 + 200 Euro Bildschirm + 100 Euro Maus+Tastatur.

System das du so selbst bauen kannst oder dich orientieren kannst (ca. 1100 Euro):

- Intel Core i5-6600 Boxed

- Gigabyte GA-B150-HD3P

- 16GB Crucial 2133MHz CL15 (2x 8GB)

- Sapphire Radeon R9 390X Nitro, 8GB GDDR5

- Enermax Revolution X't 530W ATX 2.4

- Samsung SSD 850 Evo 250GB

- Seagate Barracuda 7200.14 1TB

- LG GH24NSC0

- Corsair Carbide Series 300R

Etwas einsparen? Die R9 390 ohne X nehmen. Etwas mehr Power? Den 6700k CPU von Intel nehmen.

- Tastatur empfehle ich die total günstige aber super gute und sehr geräuscharme
"Cherry eVolution STREAM XT Corded MultiMedia Keyboard" ca. 20 Euro.

- Maus empfehle ich dir "Zowie ZW-FK2 Gear Maus" ca. 65 Euro.

- Bildschirm einen Asus VS248HR 61 cm (24 Zoll) ca. 165 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei 1500€ bekommt man eine Grafikkarte welche schon ca 3 mal soviel kostet wie die die bei deinem PC verbaut wurde.....

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/4947c9221578376e7e491a37809d8f6c3e16d0fbe4e82e17272

hier hast du einen der bei WEITEM besser ist und auch bei 4K keine Probleme hat ;)

Und ja, bei Mindfactory kann man in Raten zahlen.

Wenn der Bildschirm auch noch in dieses Budget rein soll, nimm einen i5 6600k und eine r9 nano oder r9 390 ;)

Dann solltest du locker 300€ für den Monitor haben und Tastatur und Maus gibt es ja sehr günstig auf z.B. Amazon ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
09.04.2016, 20:58

Grausame Konfi!  :/

0

Auf keinen Fall! FÜr 1500€ eine gtx 960 ist grottenschlecht! Die gtx 960 ist eher eine obere Einsteigerklassekarte und wird eher in 700-800€ PC's verbaut.

In Raten kannst du auch auf vielen anderen Webseiten. bau dir den PC doch lieber selbst zusammen. Da bekommst du für dein Geld deutlich mehr Leistung. Schwer ist das auch nicht. Wenn du früher Lego gespielt hast wird das sicherlich kein Problem, da es im Prinzip genau das gleiche ist. Man steckt alles so ineinadner, dass es passt.

Meine Empfehlung für 1500€ inklusive Monitor, Maus und Tastatur wäre dieser PC.

Ein 1200€ PC

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/ba8bc9221ebb3f91f8d8c2ac06cbb67a7e127a9bca61d8ef46a

Er hat eine deutlich bessere Grafikkarte, ist leiser hat eine größere SSD und ein besseres Mainboard. Insgesamt wird er beim Zocken deutlich mehr fps bringen.

Monitortechnisch würde ich ebenfalls zu einem 24" Monitor greifen. Hier kannst du bei einer Eigenzusammenstellung frei entscheiden, welches Modell du nimmst. Je nach Spielen nimmst du dann einen mit geringer Reaktionszeit wie beispielsweise einer dieser beiden:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/24Zoll--60-96cm--Asus-VX248H-schwarz-1920x1080-2xHDMI-VGA_967917.html

http://www.mindfactory.de/product_info.php/24Zoll--60-96cm--BenQ-RL2455HM-schwarz-1920x1080-2xHDMI-1-3-VGA-DVI_935551.html

Oder du wählst lieber ein Modell mit einer etwas längeren Reaktionszeit, dafür aber besserer Farbdarstellung und einem höherem Kontrast.

Wie diesen

http://www.mindfactory.de/product_info.php/23Zoll--58-42cm--Asus-VX239H-schwarz-1920x1080-2xHDMI-1-4-VGA_885132.html

oder diesen

http://www.mindfactory.de/product_info.php/24Zoll--60-96cm--BenQ-GL2450HT-schwarz--Klavierlack--1920x1080-1xHDMI-1-3_854940.html

Alle, der von mir genannten Monitore wären besser, als der Mitgelieferte beim 1500€ PC von dir.

Maustechnisch würde ich hier ein Boundle von Coolermaster empfehlen.

Und dann kannst du dir noch Windows 10 für 100€ dazukaufen.

Gesamtpreis läge hier auch etwa bei 1500€. Trotzdem hättest du einen deutlich besseren PC.

Ohne Maus und Windows sähe das System dann so aus

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/1ba1c92217667894b3ad0d606e2bb4cd0abe8c4fec41ab71a67

ich hoffe, ich konnte dir helfen. Wenn du noch Fragen oder Wünsche hast, melde dich doch gerne bei mir.

LG Simon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SYNCHROGS
08.04.2016, 21:30

Vielen Dank :)

1
Kommentar von iParadox15
08.04.2016, 21:43

Deine Zusammenstellung ist komisch.

1. Ein K Prozessor ohne Z Chipsatz. Davon abgesehen reicht ein i5 6500. Dann könnte er das Mainboard behalten.
2. Die GTX 980 hat ein unheimlich schlechtes P/L-Verhältnis. 5% mehr Performance und dafür 200€ mehr. Empfehle da die Sapphire R9 390. Das ist die beste in dem Bereich
3. 8GB RAM sind auch in Ordnung fürn Gaming PC.
4. SSD würde ich zur BX100 greifen. Die hat eine viel bessere Schreib-Geschwindigkeit bei Dateien >3GB. Sind auch nur 10€ mehr.

Windows 10 für 100€ war ein Witz, oder? Würde mir für 15€ einen Windows 7 Key auf Ebay kaufen und dann kostenlos upgraden.

2
Kommentar von manuelneuer1000
08.04.2016, 21:58

Also eine OEM windows 7 kay findet man für 15-30€ auf amazon. Naja ich würde auch eher die r9 390 von sapphire nehmen weil die 980 wirklich ein grottiges p/l hat. Ja eher 15% Leistungsunterschied, bringt es aber p/l trotzdem nicht. Dann könnte er sich auch jz ne 380/90 reintun, und im sommer z.B. ne 1080 kaufen. 16GB Ram sind sinnvoll, bei minecraft zieht es nur so viel wenn man mods benutzt. LG ~Stefan

1

Was möchtest Du wissen?