Neuer Freund von Mutter begang in seiner Jugend schwere Körperverletzung, wie damit umgehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast ein gesundes Misstrauen! Das ist sehr gut!

Trotzdem solltest du ihm eine Chance geben, sich zu beweisen. Nur aufgrund von Vorurteilen oder Befürchtungen oder Erlebnissen aus der Vergangenheit sollte man niemanden grundsätzlich ablehnen. Menschen können sich ja schließlich ändern. Es gibt genug Leute, die auf die schiefe Bahn geraten und davon wieder los gekommen sind.

Das soll jetzt aber nicht heißen, dass du ihm einfach so blind vertrauen sollst. Betrüger gibt es auch überall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist völlig natürlich das du misstrauisch bist! Und das ist auch gut so. Man sollte nicht blind jeden in sein Leben lassen.

Wie Lange ist es denn her? Kennst du die genauen Umstände? Ist er in den letzten Jahren gewalttätig gewesen?

Ich würde sagen bleib misstrauisch, aber sei freundlich. Wer weiß wie und was und warum damals passiert ist, wenn es wirklic nur einmal war und er dafür gebüßt hat, kann es ja sein das er sich wirklich verändert hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Blackyblack89 10.07.2017, 19:30

Die Umstände weiß ich nicht, aber sie sind mir egal, man hat nicht gewaltätig zu werden!

0
frissdichselbst 10.07.2017, 19:35
@Blackyblack89

Natürlich nicht. Aber es dennoch unterscheiden sich die Situationen. Es gibt auch Leute die sich verteidigt haben und wo das so gedreht wurde das sie am Ende diejenigen waren, die verklagt wurden.

Oder jemand der zum Schutz von jemand anderem handelt. 

Ich finde es ist ein deutlicher Unterschied ob jemand eine andere Person angreift, die er nicht kennt und die ncihts getan hat oder sich zum Beispiel zwei Leute nach einem Streit schlagen.

Klar ist letzteres nicht gut aber es spricht nciht so sehr für Sadismus und Grausamkeit.

1
Blackyblack89 10.07.2017, 19:42
@frissdichselbst

Naja also er erzählte, dass er früher in Gruppen loszog und Stress machte, also gehenich mal nicht davon aus,dass er sich verteidigte und oder jemanden beschützte

0

Du kannst ihm vertrauen.
Gönne ihm und deiner Mutter die Freude. Deine Mutter hatte es schwer genug in ihrem Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Blackyblack89 10.07.2017, 20:06

Naja so schwer nun auch nicht, ihr letzter Freund war gut genug für ne 2. Chance obwohl er sie verletzte und ich seitdem, nicht richtig schlafen kann

0

Er verheimlicht euch nichts,das ist wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib ihm eine Chance. In der Jugend machen viele Menschen fehler, woraus sie lernen. Er könnte sich  echt gebessert haben. Und wenn er deiner Mutter gut tut, dann gönn den beiden das Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Blackyblack89 10.07.2017, 19:28

Ich liebe meine Mutter und wünsche ihr alles Glück der Welt, doch in Sachen Beziehungen nehme ich sie kein bisschen ernst. Sie gerät immer an Männer die sie nur unglücklich machen und sie merkt es erst wenn es zu spät ist. Mit ihrem letzten Freund der sie Schlug, kam sie ja noch zusammen und trennte sich erst vor kurzem mit ihm

0
PastinakiGirl 10.07.2017, 19:30
@Blackyblack89

Versteh ich. Aber vllt ist er echt ein Vernünftiger. Müssen ja nicht alle schlecht sein, an die sie gerät :)

0
Blackyblack89 10.07.2017, 19:32
@PastinakiGirl

Meine Mutter ist dumm und egoistisch in Beziehungen, auf mich und meine Geschwister achtete sie nie, ihre Auswahl ist einfach nur die selbe und schädliche

0

Was möchtest Du wissen?