neuer Freund meldet sich kaum, ist scheu, was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich war damals in der selben Situation wie du, mittlerweile ist sie meine Ex Freundin, weil ich es nicht mehr ausgehalten habe.. Aber eins kann ich dir sagen.. Ich bereue es! Ich bereue es, dass ich nicht mit ihr darüber geredet habe und ihr gesagt habe, dass ich gerne mehr Kontakt haben wollen würde. Also mach bitte nicht den selben Fehler wie ich, damit du es nicht später bereust! Rede einfach mit ihm darüber :)

Nun habe ich das Problem, dass der Neue sich telefonisch oder per SMS nur alle 2-3 Tage bei mir einmal meldet

Und wie oft meldest du dich? Ich weiß auch gar nicht, warum man sich ständig per SMS melden muss. Ein kurzer Anruf ist doch viel einfacher.

kommt aus einer ganz anderen Kultur wie ich (Estland), wo nicht jeder am Smartphone hängt.

Stell dir vor: Auch ich hänge nicht die ganze Zeit am Smartphone. Das hat auch nichts mit Kultur zu tun, sondern ist eher eine Krankheit.

er ist so wortkarg, spricht nicht über seine Gefühle, dafür zeigt er sie.

Wäre es dir umgekehrt lieber?

Ich hätte einfach gerne mehr Kontakt, eine natürliche Umgangsweise..einfach ich selbst sein.

Dann lasse ihn auch er selbst sein. Wenn du ihn liebst, dann musst du ihn nehmen wie er ist. Wenn du mehr Kontakt möchtest, dann gehe halt du mehr auf ihn zu und warte nicht, dass er kommt, wenn das halt nun mal nicht seinem Naturell entspricht. Allerdings solltest du es auf keinen Fall übertreiben, da er offensichtlich einen gewissen Freiraum braucht.

Hey, ich kenne das. Bei mir hat es vor allem geholfen, einfach mal drüber zu reden. Triff dich mit ihm, unternehmt was Schönes, und dann setzt euch in einer ruhigen Minute mal zusammen und redet einfach miteinander. Er kann dir am ehesten sagen, warum es so ist, wie es aktuell ist. Sag ihm, wie du dich fühlst und formuliere deine Aussagen in Form von Wünschen, anstatt in Vorwürfen, sonst macht er vermutlich komplett dicht. Und bitte, sag ihm niemals so Dinge wie "mit meinem Ex war das vollkommen natürlich..", denn Männer mögen vor allem eines nicht: Mit dem Ex der aktuellen Freundin verglichen zu werden.

Schlumpf1791 04.02.2015, 04:53

Zuviele 'wünsche' lassen ihn denken er macht alles falsch. Nicht vergessen behutsam und vorsichtig vorehen.

0

Es gibt viele Menschen, die nicht tag und nacht am Smartphone hängen.

Ich selbst benutz´ es zum Musik hören, und manchmal 2-3 pro Woche zum SMS schreiben. Telefonieren ist bei mir noch seltener:1-2 pro Woche.

Also, was ich damit sagen will ist: Manche brauchen eben nicht soviel Technik, oder hängen so stark am Smartphone.

Manche besinnen sich zurück zu denn alten Zeiten, wo man nicht so stark davon abhängig gewesen ist.

Und ist er schüchtern, dann geh´ auf ihn zu. Das wird ihn imponieren.

(Bei mir wär´s so jedenfalls)

Rede mit ihm und wenn es nicht hilft mach Schluss.

Was möchtest Du wissen?