Neuer Freund der Mutter?

4 Antworten

Ich würde der Mutter sagen: "Mama, es war keine gute Idee von dir mich da mit rein zu ziehen. Ich komme damit nicht zurecht. Ich bin damit überfordert."

Somit spielst du den Ball an sie zurück. Dann liegt es an ihr dich künftig raus zu halten und gibt ihr auch die Möglichkeit darüber nachzudenken ob es wirklich eine so gute Idee war jemanden mit reinzuziehen der "genau zwischen den Stühlen sitzt"

Das habe ich sogar schon gesagt, aber es ist so, dass sie das gar nicht interessiert... sie denkt es wäre alles okay für mich 

1

Rede mit deiner Mutter und sag, dass dich das sehr belastet. Letzten Endes ist es ihre Verantwortung, das ehrlich deinem Vater zu erzählen, und nicht deine.

Lebt denn dein Dad noch mit deine Mom zusammen?

Ja genau ....

1
@LisaJana17

oje schätz das tut mir sooo leid D:

Ich würde man deinem Dad darüber reden. Er verdient es die Wahrheit zu kennen. Was deine MOM da abzieht geht mal gar nicht !

1
@2001Jasmin

Danke. Ja ich würde es ja tun aber ich habe Angst, dass sie dann sauer auf mich wird... und er wird auch sauer sein, weil ich es ihm ja nicht sofort gesagt habe:( 

1
@LisaJana17

ja und. Hauptsache du sagst es und verschweigst es ihm nicht länger!

Ich finde (UND DAS SOLL JETZT NICHT BÖSE KLINGEN) dass keiner der jemand anderen betrügt es verdient gedeckt zu werden...

1
@2001Jasmin

Ja du hast da recht. Das wäre das richtige... aber es ist sehr schwer für mich...

0

Kann ich verstehen Schätzchen 😘😘 aber es ist das beste für euch alle.

1

Was möchtest Du wissen?