neuer fernseher (satellitenkabel anzapfen?)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ohne extra Anschluss am LNB (also Twin- wenn bisher nur Single, oder Quad- für 4 Anschlüsse) gibts Konflikte. Die meisten deutschen sind zwar auf einer Ebene, aber spätestens bei HD auf einem und normales auf dem anderen gibts Probleme. Gleichzeitig geht nur V oder H, und nur über oder unter 11700 http://www.lyngsat.com/Astra-1KR-1L-1M-2C.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
soldier100 26.12.2012, 20:00

was du mit LNB meinst weiß ich jetzt nicht, aber es sind insgesamt 8 anschlüsse da bei der schüssel.

der eine fernseher kann HD, der andere nicht.

das mit v und h versteh ich auch nicht.

0
unlocker 26.12.2012, 20:41
@soldier100

LNB ist der Kopf an der Schüssel. Entweder hat der 8 Ausgänge oder ein Verteiler/Switch danach. Wenn die alle belegt sind hilft nur aufrüsten. LNB gibts mit max. 8, Switch auch mit mehr. V und H steht in der Liste bei den Frequenzen (erste Spalte). Heißt Polarisation, und wird durch unterschiedliche Spannung ausgewählt. Kurz und einfach: wenn das Kabel mit einem Splitter verteilt wird könnt ihr nur gleichzeitig Programme gucken die im gleichen Frequenzbereich sind, und die die gleiche Polarisation haben.

0

Die funktioniert bei sat empfang nicht. Da die receiver / tuner spannung und steuersignale abgeben. wenn dies dann 2 machen am selben kabel funktioniert garnichts mehr. hier würde sich ein stracker/destracker anbieten oder die umrüstung der satanlage. hierfür wende dich an einen fachmann vor ort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Receiver braucht ein eigenes Kabel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?