Neuer Fahrbahnbelag, 80

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

weil noch einiges vom Teer(Steine) locker sein könnten und Kontakt zu deiner Scheibe suchen. Ausserdem ist noch ein Ölfilm oben drauf und schmierig!

Ein neuer Fahrbahnbelag ist noch glatt, Ausdünstungen vom Teer sind an der Oberfläche. Wenns trocken ist, siehst Du das in den ersten Tagen sogar. Dann ziehen sich dunkle Reifenspuren über den alten Asphalt, nach Ende der neu geteerten Strecke. Die Begrenzung wird aufgehoben, wenn diese Schmierschicht weg ist. Das ist unterschiedlich, hängt davon ab, wie oft die Straße befahren wird, und auch von der Witterung.

Weil frischer Asphalt sehr laut ist und die oberen Gussgrate erst abgefahren werden müssen. Dadurch ist es vermutlich zunächst mal etwas rutschiger.

Meistens wird das nach ein paar Wochen aufgehoben.

Was möchtest Du wissen?