Neuer Bürostuhl? - Rückenschmerzen

3 Antworten

Hallo julian,

ich kann dir den swopper von aeris empfehlen. Die Dinger sind zwar relativ teuer, aber ein gesunder Rücken ist unbezahlbar.

Wir haben uns die Dinger im Büro angeschafft und ich muss sagen, dass es anfangs zwar gewöhnungsbedürftig war, aber mit der Zeit will man einfach nichts anderes, weil die Rückenschmerzen weg sind! Frag doch mal bei einem Händler in deiner Nähe nach ( http://www.swopper.de/haendler/ ), man kann sich die swopper für eine bestimmte Zeit ausleihen und kostenlos testen.

Du bist doch bestimmt in orthopädischer Behandlung deswegen. Je nach körperlicher Veranlagung können nämlich andere Bürostuhl Varianten sinnvoll sein. Will sagen - frag mal deinen Orthopäden, was das beste für dich ist. Es gibt da zB Kniehocker, Swopper oder gewöhnliche Schreibtischstühle mit ergonomischen Eigenschaften.

Beim normalen Schreibtischtuhl kannst du eigentlich nicht viel falsch machen, wenn er höhenverstellbar ist, und die Rückenlehne sich verstellen lässt. Anleitung -> http://www.buerostuhl24.com/faq.php?page=ergonomisch

Es kann aber wie gesagt auch sinnvoll sein, eine andere Variante zu kaufen um die Rückenmuskulatur zu fördern. Ich habe zB einen Sitzball. Sitze aber ehrlich gesagt immer nur mal 1-2 Stunden drauf. Dauerhaft wäre mir das zu unbequem.

Und nicht im Laden kaufen. SusiSun25 hat das schon richtig erkannt - erst im Laden probesitzen, dann im Inernet bestellen ;) ...der Sitzball hat mich glaube ich damals ganze 8 Euro gekostet!!!

Komische Rückenschmerzen seit Wochen?

Hey, seit ungefähr 2/3 Wochen habe ich in einem bestimmten Bereich am Rücken sehr starke Schmerzen (manchmal lassen Sie nach,sodass man sie ertragen kann) und unten nochmal ein Bild wo genau ungefähr. Auf jeden Fall ist der Schmerz wenn er am schlimmsten ist drückend,so eine Art brennen und starkes stechen und wenn er nicht sehr stark ist dann drückend. Diese Schmerzen tauchen manchmal aus dem Nichts so stark auf, dass ich denke in meinem Rücken platzt oder reißt irgendwas. Die Schmerzen ziehen sich manchmal auch etwas nach links oder recht je nachdem,aber bleiben immer genau da und das ist ein echt unangenehmer Schmerz und ich war auch noch nicht beim Arzt, vielleicht hat jemand Erfahrungen.

...zur Frage

Wegen Rückenschmerzen krank geschrieben?

Hi, vorab: bitte keine blöden Kommentare es hat einen Grund wieso ich das mache. Also:
Ich wollte morgen eigentlich zum Arzt und sagen dass ich schmerzen beim Wasserlassen habe -also blasenentzündung vortäuschen (dazu muss man sagen dass ich letzte Woche tatsächlich blasenschmerzen hatte). Jetzt habe ich aber heute tatsächliche starke Rückenschmerzen im Nieren-Bereich bekommen sodass ich mich schwer tue länger Zeit zu sitzen (ich hab aber nichts gemacht was das auslösen könnte!) . Ich muss morgen definitiv krank geschrieben werden aber wegen was wird man eher krank geschrieben? Danke im Voraus...

...zur Frage

sehr starke Rückenschmerzen, kann mich kaum noch bewegen

Hallo Ich habe schon seit gestern abend sehr starke Rückenschmerzen. Gestern war es noch leicht, da konnte ich mich noch richtig bewegen und hatte auch nicht so starke schmerzen. Heute kann ich mich weder richtig hinsetzen geschweige denn, richtig gehen. Mein rücken fängt einfach so plötzlich an zu ziehen sodass ich zusammen zucke Es tut eher im unteren Bereich des Rückens rechts weh Ich bin erst 14 Jahre alt Und zum Arzt kann ich nicht gehen, weil morgen Samstag ist und dort kein Arzt in der Nähe offen hat und ich auch nicht in die Stadt gebracht werden kann um ins Krankenhaus zu gehen So und nun zu der Frage; kann mir jemand sagen ob das was schlimmes ist und was ich dagegen machen kann das die schmerzen nicht mehr so stark sind? Ich Sitze schon den ganzen Tag mit einer Wärmeflasche am rücken

...zur Frage

Starke Rückenschmerzen beim & nach dem Arbeiten!

Hallo Gutefrage,net

Ich habe folgendes Problem und zwar habe ich seit 1 Woche meine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann begonnen und habe jetzt richtig Starke Rückenschmerzen. Ich beiße mich wirklich richtig durch und will nicht aufgeben und mir es ebenfalls nicht anmerken lassen, dass ich Probleme habe. Mir macht der Job so viel Spaß und ich wünschte, dass ich nur noch diese Rückenschmerzen nicht mehr hätte. Ich habe sie im unteren Bereich und bei manchen bestimmten Bewegungen, sticht es auch. Selbst wenn ich 3 Stunden lang liege und dann für nur 5 Minuten stehe, kommen sofort die starken Rückenschmerzen wieder. Ich mache 4 verschiedene Sportarten und achte bei der Arbeit immer richtig auf meine Körperhaltung. Früher ( Vor ca. 2 Monaten ) bin ich noch sehr krum gegangen und saß auch sehr sehr viel vor dem PC mit krummer Haltung. Ich hoffe, dass ich irgendetwas dagegen tun kann oder irgendwann verschwindet. Ich möchte nicht meine Ausbildung aufgeben, dass wäre mir ein Stich ins Herz.

Mit freundlichen Grüßen

Phil

...zur Frage

Hat jemand von Euch Erfahrung mit dem Bürostuhl Capisco von HAG?

Sitze viel am Computer und habe Nacken und Rückenschmerzen. Hat jemand einen Tipp für einen guten Bürostuhl bzw. hat jemand Erfahrung mit dem Capisco von Hag. Ist der sein Geld (ca. 1000,- Euro) wert in Bezug auf Rücken/Nackenschonendem sitzen/arbeiten? Hatte schon mal einen sehr teuren Stuhl und der machte keinen großen Unterschied zu einem 0815 Stuhl.

...zur Frage

Wasserbett und starke Rückenschmerzen. Wer weiß rat? zuviel.. zuwenig wasser ich weiß es nicht

Hallo, Hat jemand erfahrung mit einem Wasserbett? Seitdem ich eins habe sind meine Rückenschmerzen viel extremer geworden. Ich habe mal mehr, mal weniger Wasser eingefüllt aber ich finde die genaue WasserMenge für mich nicht. Der eine sagt es muß mehr drauf, der andere sagt es muß mehr raus.. ich weiß einfach nicht mehr weiter. Kann mir jemand einen brauchbaren Tip geben? Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?