Neuer Brenner an Heizungsanlage in Nebenkostenabrechung angeben

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meiner Meinung nach ist dies nicht möglich, da man ja eine neue Heizungsanlage auch nicht berücksichtigen kann, Deswegen bin ich mir ziemlich sicher das dies nicht geht da es ja zur Anlage dazu gehört.

Nein, Werterhaltung, Reparatur geht auf den Vermieter seine Kappe.

NEIN

Instandhaltung und Instandsetzung ist allein Sache des Vermieters.

Das ist eine Reparatur und zählt nicht zu den umlagefähigen Kosten.

Nein das gehört zu den Reperaturkosten die nicht auf die mieter umgelegt werden dürfen.

wie alt war derb kesel den

NEIN, das zahlt der Vermieter

Was möchtest Du wissen?