Neuer Beruf/Recht/Kein Arbeitsvertrag/Pflichten (Ausland)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Freelancer Project heißt, du sollst als freier Mitarbeiter für die arbeiten. D.h. du musst von den 2052 € "Gehalt" auch die Arbeitgeber Anteile für dich an die Sozial- und Krankenkassen abführen und damit bist du mit diesem Einkommen auf Hartz 4 Niveau - wenn nicht sogar darunter. Das Ganze ist eine Form von Scheinselbständigkeit, bei der du schlicht und ergreifend ausgebeutet wirst.

Wach auf! Und mach dich kundig, welche Pflichten du als selbständiger Einzel Unternehmer hast und was Selbständigkeit bedeutet.

FaiiiV 20.07.2017, 05:09

Vielen Dank, perfekt meine Frage beantwortet :) Ich bin selbst erst seit kurzem aus der Schule heraus und über Scheinselbständigkeit oder ähnlichem wusste ich bis jetzt noch nicht bescheid :) 

0

wenn du ein Fixum von 2052€ monatlich bekommst, muss es auch einen

Arbeitsvertrag o.ä. geben..... davon abgesehen, ist das sehr wenig, wenn du

davon sämtliche Steuer- und Sozialabzüge tragen musst.....

Irgendetwas ist FAUL an dieser Sache !

FaiiiV 20.07.2017, 02:19

Danke für deine Antwort,

Warum muss es einen Arbeitsvertrag geben? Ich habe, so wie die Firma selbst, sozusagen jederzeit die Möglichkeit das Arbeitsverhältnis zu beenden. 

Ich habe bereits mehrere Tests (die teilweise über 3 Stunden dauern) und Gespräche mit den Mitarbeitern absolviert und bestanden. Die Firma habe ich übrigens durch eine Werbung bei Facebook gefunden. Die Websiten und deren Impressum sind sehr professionell und umfassend. Daher bin ich mir sicher, dass diese Firma legitim ist.

0
MancheAntwort 20.07.2017, 02:21
@FaiiiV

gerade weil du das über eine "Facebook Werbung" erhalten hast,  würde

ich besonders vorsichtig sein ! Aber mach´ was du willst !

1
ChristianLE 20.07.2017, 09:28
@FaiiiV

Die Websiten und deren Impressum sind sehr professionell und umfassend.

 

von so etwas würde ich mich nicht blenden lassen.

1

Was möchtest Du wissen?