Neuer AV-Receiver, brauch ich neue Lautsprecher?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die neuen Receiver trennen eigentlich ausnahmslos die Frequenzen. Ich denke, dass es kein Problem darstellt, das System um einen Center und einen Subwoofer zu ergänzen. Ob die Lautsprecher klangfablich zueinander passen, ist eine andere Frage.

Bei vielen neuen Receivern lässt sich sogar die Trennfrequenz manuell einstellen.

Nein, du brauchst keine neuen Laustprecher, einfach neuen AVR kaufen, verkabeln und fertig.

Was sinds denn genau für LS und was hast du an Budget für den AVR?

2 subwoofer oder 1 subwoofer,was macht mehr druck

Wenn ich ein subwoofer hab der 700 Watt rms hat und ein subwoofer mit 2 Lautsprecher mit jeweils 300 Watt rms, welcher macht am Ende mehr Druck ?

...zur Frage

4 Ohm (Passiven-) Lautsprecher an 8 Ohm (Passiv-) Subwoofer?

Hallöchen :D

Wie oben schon in Meiner Frage beschrieben, wollte ich fragen, wie das ist, wenn ich an eine 4 Ohm Endstufe einen 8 Ohmigen Sub und daran noch ein 4 Ohm Top/Satellit/Lautsprecher anschließen möchte.

Klappt das Reibungslos, oder gibts da Probleme mit irgendetwas?

Und wie wäre das jetzt mit der Watt Anzahl? --> Angenommen ich habe eine Endstufe mit 2 Ausgängen mit jeweils 1500 Watt an 4 Ohm. Und mein Sub (8 Ohm) hat eine 500 W RMS Leistung und der Hochtöner (4 Ohm ; Top/Satellit/Lautsprecher) eine 300 RMS Leistung.

--> Auf wie viel Watt würde ich dann kommen, und geht das überhaupt?

Grüsse

...zur Frage

Denon AV Receiver Bass Probleme?

Guten Nabend!

Habe mir einen Denon AVR X 6200W gekauft und bin mehr als unzufrieden!!!!

Der AV Receiver macht einfach keinen richtigen Bass. Habe einen relativ kleinen Raum 15qm und Lautsprecher folgende: 2x Klipsch RP280F 1x Klipsch RP450C 2x Klipsch RP250S

Ich habe die Front auf "Large" stehen und den Center und Rears auf "Small"

Ja ich besitze keinen Subwoofer, ist bei dem System auf der Raumgröße auch nicht nötig eigentlich.

Mein alter Receiver ein Pioneer VSX 923 aus dem Jahre 2013 für damals 400€ bringt die Hütte bei zb. Pear Harbor "beim Angriff" zum beben ohne ende, so das Freunde immer gefragt haben, wo hast den Subwoofer versteckt???? Und jetzt könnte ich einfach nur heulen, sehr sehr wenig von Bass Wellen keine Spur mehr!!!

Im Equalizer von Denon habe ich auch wie beim Pioneer zuvor die Pegel angepasst bei Denon auf +6 und was passiert..... gefühlt NICHTS

Meine Frage kann Denon das einfach nicht oder bin ich zu Doof?

Kann doch nicht sein das in dieser Richtung ein alter 400€ Receiver aktuell 250€ gerade in dem Bereich einen 2000€ Receiver Haus hoch überlegen ist!!!!

Im schlimmsten Fall muss er wieder weg und es geht zurück nach Pioneer!!!!

...zur Frage

Trust Anlage mehr Lautsprecher anschliessen

Hallo,

habe heute 2neue Standlautsprecher geschenkt bekommen.. Beide haben jeweils ein Roten und ein Weißen Anschluss. Mein Subwoofer (von Trust Speaker Set) hat einen Input (rot, weiss) und einen Output (rot weiss) .. Die Alten Lautsprecher die ich habe, haben jeweils nur ein Kabel.. das eine ein Rotes und der andere ein Weißes.. Wie muss ich das jetzt verbinden das ich die 2großen Standlautsprecher mit benutzen kann?

mfg Benny

...zur Frage

Vinyl Sound verbessern?

Hallo,

ich habe mir einen DUAL CS 440 Plattenspieler gekauft. Dieser hängt an einem Onkyo TX NR626 AV-Receiver. Boxen sind 4 JBL Control One, ein Yamaha Center Lautsprecher und ein Kenwood Subwoofer. Ich bin mit der Anlage im Heimkinobereich sehr zufrieden. Nur meine Schallplatten klingen daran einfach nicht toll. Ich habe schon alle Einstellungen probiert aber es klingt einfach nicht schön.

Was kann ich verändern um diesen tollen Vinyl-Sound zu bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?