Neuer Sattel welchen könnt ihr empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Besser wäre es doch, wenn dir dein Sattler mal ein paar Modell mitbringt die du dann testen kannst.

Jeder findet einen anderen Sattel toll.

Ich habe momentan noch einen Wintec Pro Jump. Der ist ansich nicht schlecht, allerdings reite ich überwiegend Dressur oder gehe ins Gelände, dafür brauche ich nicht extra einen Springsattel. Zudem habe ich im Dressursattel mit langen Bügeln keine Probleme mehr mit meinem Knie.

Stübben und Prestige hat aber ganz gute Sättel. Massimo soll wohl auch ganz gut sein. Der Kieffer Norbert Koof ist auch sehr bequem.

Wenn du keine Ahnung was, welche Art/Marke an Sattel dir gefallen würde, dann sag das doch dem Sattler und lass dich von diesem beraten.

Jeder wird dir hier seine Lieblingsmarke nennen, aber es ist nicht gesagt, dass was dem einen gefällt oder er ideal als Sattel findet, auch dir gefällt bzw. deinem Pferd und dir auch "passt". Insofern wäre es doch am einfachsten, sich vor Ort beim Sattler zu informieren, dir die Unterschiede der von ihm angebotenen Sättel erklären zu lassen etc. So findest du wahrscheinlich am ehesten und besten heraus, was wirklich zu DIR passt und DIR gefällt und nicht "irgendwem". Alternative zu dieser Vogehensweise: Befrag die Miteinsteller im Stall.

Meine Tochter hat einen Whitaker, der ist sehr bequem.

Was möchtest Du wissen?