Neuen typen kennenlernen trotz gefühle für anderen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, lerne den neuen kennen! Unbedingt! Aus mind. 2 Gründen: Was ist, wenn Du mit dem Nachbar nicht mehr zusammen kommst, der neue aber unheimlich nett ist ;-) ?  Und: Der Nachbar hat Dich verarscht. Willst du SO evtl. Dein ganzes Leben mit dem verbringen ;-) ?  Überleg Dir das gut! Lerne so viele Menschen wie möglich kennen! Noch bist Du nicht verheiratet und auf der Suche. Also suche! Und lerne kennen! Ein ganz anderer könnte es nämlich sein!

Du bist mit dem Nachbarn nicht mal annähernd zusammen, also schuldig bist du ihm nichts. Du kannst reinen Gewissens den anderen Kerl kennen lernen. Allerdings solltest du dann auch wirklich einen Schlussstrich mit dem Nachbarn ziehen, allein schon aus Fairness dem neuen Kerl gegenüber.

Wenn du die Beziehung zu dem Nachbarn aber noch retten willst, dann musst du wohl nochmal mit ihm reden. Wenn er so lange weg ist, muss das wohl oder übel auch über Telefon oder Skype gehen (bitte nicht über Chat, das fabriziert nur Missverständnisse). Dann kannst du ihm nochmal klipp und klar sagen, dass du dich verletzt gefühlt hast und dir mehr Beistand von ihm gewünscht hättest, und dann könnt ihr klären, ob das mit euch was wird oder nicht.
Musst du aber nicht machen, wenn dir nicht so viel daran liegt. Du kannst auch einfach Gras über die Sache wachsen lassen...

Was möchtest Du wissen?