Neuen Teich im Garten bauen. für forelle und eventuell saiblinge

4 Antworten

Forellenzuchtteiche haben durchlaufendes Wasser. Glaub mir das. Die Forellen, die im Aquarium schwimmen, warten darauf, vom Koch herausgekeschert zu werden!

Aber beide Arten brauchen fliessendes Wasser. D.h. Durchlauf von Wasser. Dazu brauchst eine Wasserrechtliche Genehmigung und da dürfte es Probleme geben.

@amigo ne brauchen sie nicht denn sonst würde es ja keine forellenteiche bzw. forellenzucht geben . ich denke wenn das wasser kühl und sauerstoffreich ist benötigt man nicht unbedingt fliessendes wasser

 

bitte auf meine erste frage antworten

Auch die Forellenteiche haben einen Durchfluss. Es muß kein Bach durch laufen, aber eben ein Teilstrom. Und dann, es gibt Probleme wenn du Wasser aus dem Bach und in den Bach abgibst.

0

Möchte einen Naturteich mit Weißfischen?

Also ich möchte mir einen Naturteich anlegen und in den einheimische Weißfischen bis max. 10-15 cm Größe rein setzen (Sollten die Fische kleiner sein?) Wie groß muss so ein Teich sein (Anzahl der Fische je nachdem) ? Wie sollte ich ihn einrichten (Wasserpflanzen, Pumpe,....) ? Wo sollte ich in anlegen (Schatten, Sonne, unter Bäumen,....) ? Wie sollte der Boden beschaffen sein? Wie sollte ich ihn anlegen? Mit was soll ich die Fische füttern? Was soll ich mit den Fischen im Winter tun (als Köderfisch verwenden, wieder im Ursprungsteich aussetzen, den Teich so tief graben das sie darin überwintern können,....) ? Welche Weißfische sind geeignet? Wie tief sollte er sein ? Jede Antwort hilft mir weiter. Also auch antworten wen ihr nur eine Antwort wisst!!!

...zur Frage

Wie viel kostet kleiner Teich mit Forellen?

Hallo ich bin leidenschaftlicher Fischer und möchte mir einen Teich zulegen mit wie vielen kosten ? Die Fische würde ich mir selbst fischen und dann reinsetzen . Mann muss halt berechnen dass der Bagger bis zu mir auf Die Alm kommen muss

Danke im Voraus

...zur Frage

Gartenteich ohne Strom Sauber halten?

Hallo,

wir haben vor kurzem bei uns im Garten ein Teich mit 4 neue Bewohner (Goldfische) gebaut. Die Teichschale misst 2,40 x 1,40 x 0,90m ( L x B x H ) und fasst insgesamt 1000 Liter. Wir habe einige Wasserpflanzen und auf dem Teich Boden haben wir sehr kleine Steine. Über Amazon habe ich eine einfache und kleine Solar Wasserpumpe bestellt. Mir ist klar, dass ich mit diese Kleine Pumpe das Wasser nicht klar und sauber halten kann. Wir haben leider keine Strom im Garten. Habt ihr Tipps für mich wie ich trotzdem das Wasser für die Fische klar und Sauber halten kann.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Teich tiefer machen durch Fischbesatz?

Hallo, wir ( Angelbegeisterte, Naturliebhaber) können einen Teich kostenlos nutzen zum Angeln... Nur das Problem ist die Wassertiefe. Er ist recht großflächig und die Zufahrtswege erlauben es nicht größeres Gerät dorthin zu schaffen. Da wir jetz wenig Lust und Zeit ( Alle Berufstätig) haben mit Schippe und Eimer den Teich tiefer zu graben, hat uns der Besitzer doch geraten durch passenden Fischbesatz ( Graskarpfen, Gründlinge...) die Sedimentschicht zu reduzieren ( gemessen waren es etwa 40cm (weicher Schlamm/ Sedimentschicht). Ist das durch Besatzfische möglich und wenn mit welchen? Ich entschuldige mich von vornherein für mein Unwissen und danke im voraus für Antworten LG

...zur Frage

Neue Fische verschwunden?

Hallo zusammen,

Ich habe heute 20 (15-18cm) Forellen 2 Graskarpfen (25-30cm) und 5 Karpfen (10cm) eingesetzt in meinen Teich ( 20m x 10m x 1,5m)

Nach ca 6 Stunden keine Spur mehr von ihnen nur noch 1 Forelle.

Es sind auch Algen auf'm Boden verstecken sich da vllt alle drin? Oder sind Reiher oder Fischotter so schnell?! ( Reiher sind seltene Gäste bei uns aber auch Mal gesichtet ) dabei ist der Teich auch seit 20 Jahren nicht besetzt gewesen.

Alle weg oder versteckt?...

...zur Frage

Welcher bzw. was für eine Fischart ist das?

Hallo liebe Leser, ich war gestern ein wenig mit einem Kollegen angeln, an einem Teich, wir hatten uns auch schon eine Tageskarte besorgt, alles schien soweit gut, wir fingen auch wie sonst auch immer Karpfen, Schleie und andere Friedfische, nach etwa 3 Stunden und einigen Fischen ist uns was echt kurioses passiert, die Pose ging runter, als wir den Fisch rausholten wussten wir nicht wirklich was es für ein Fisch war, er war Rot, also eigentlich so wie ein Goldfisch. Ich habe euch ein Bild als Anhang gegeben, wir würden echt gerne wissen was das für ein Fisch war...

LG Dennis.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?