neuen Pc kaufen alles neu oder nur "paar sachen" gamer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiß nicht, welche Teile du jetzt verbaut hast, deswegen kann ich dir keine genaue Antwort geben. Aber es lohnt sich, jetzt etwas komplett neu zu machen, da du nicht das Risiko eingehen musst, dass plötzlich eine wichtige Komponente kaputt geht. Derzeit lohnt es sich auch nicht, auf neue Modelle von Prozessoren und/oder Grafikkarten zu warten, da es noch Zeit hat, bis die neuen Modelle von Nvidia und Intel vorgestellt werden. Es ist zwar nicht sonderlich professionell, das zu sagen, aber: Neu ist immer besser. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre leichter dir einen Rat zu geben, wenn wir wüssten welche Hardware du noch verbaut hast. So würde ich sagen, kauf dir einen neuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Z170 Mainboard + i7 6700k + GTX 1060/1070 + SSD ist ein muss!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schurkraid
22.07.2016, 20:18

das war ja wohl glaube ich nicht meine frage.

ssd ist für mich kein muss,

i7 wtf :D? so ein blödsinn, als ob ich mir den um 350€ kaufe, da leg ich lieber die 150€ was ich mit mein cpu da spare auf ner bessre graka.

Ich weiß ehrlich nicht warum alle immer den i7 so bevorzugen. die paar fps die man da mehr hat ist mir das geld nicht wert.

und der i5 reicht vollkommend aus das die grafikkarte nicht ausgebremst wird.

Laut deinen angaben kostet mein Pc plötzlich 1000€ aufwärts.. nein danke.

ich will einfach full hd auf ultra flüssig zocken können.

Wenn das mein kumpel mit nem i5 4460 und ner gtx960 kann dann wird das den ich will wohl auch packen.

0
Kommentar von AskThePaul841
22.07.2016, 20:19

zwischen einem 6600K und einem 6700K merkt man keinen großen Unterschied beim Gaming und ich denke, ob man das wirklich braucht, sollte man sich erstmal selbst überlegen. Es gibt nämlich Individuen, denen mittlere Einstellungen in einem Spiel reichen.

0

Was möchtest Du wissen?