Neuen Laptop kaufen? oder Stand-PC?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gaming Laptops sind unglaublich teuer und schwach. Meine Erfahrung --> lieber "günstigeren" PC und "trash" netbook für Office. Ist halt auch die Frage was du zocken willst und wie :P LoL geht auch auf jedem ansathweise vernünftigen Laptop, aber bei Crysis, BF3 und co. wird eng ... Zumal finde ich persönlich zocken auf PC auch wesentlich besser (Bin LoL dia, PC ist da wesentlich einfacher zu spielen als am Laptop auf 15" oder was ähnlichem :D ) Ansonsten halt einfach Desktop pc und dann einpacken (falls nur LANs geplant sind und nichts für Job/Schule/Studium gebraucht wird) Meine Meinung ...

MfG

Der Trend geht insgesamt eindeutig zu Laptop, Tablets und Co. Wenn ein Notebook von der Leistung her stark genug ist für deine Spiele, dann rate ich dir dazu. Ich hatte nur ganz am Anfang einen Stand-PC, danach nie wieder und mir hat das nie gefehlt, im Gegenteil. Allein das Kabelgewirr damals...brrrr...und mobil bist du damit auch nicht. Schenker macht mir auf den ersten Blick auch einen sehr professionellen Eindruck, betrachte mal deren Laptop mit Sahnehäubchen, das XMG ULTRA Gaming Notebook...http://www.schenker-tech.de/ Ganz sicher reicht aber auch schon eine Nummer kleiner und ist dann auch bezahlbar. Lies doch noch ein paar Tests vorab durch. lg

Was möchtest Du wissen?