Neuen Kolben einfahren?

2 Antworten

Erstmal ganz gemütlich fahren, wenn es ein 2 Takter ist etwas mehr Öl in die Mischung rein. 

Bei einem neuem Kolben gibt es eben immer Reibung, vor allem wenn er warm ist. Mindestens die ersten 100 Km nicht vollgas geben und schau wie schnell das Ding läuft.

Du kannst es auch bevor du zum ersten mal fährst paar Minuten laufen lassen bevor du losfährst, pass aber auf , dass sich keiner wegen den Abgasen beschwert :D

Bei nem Mofa , 25kmh, gibts nichts anderes wie "Vollgas"-drunter kippt die Karre um..

0
@wildpark4

Klar, damit mein ich eher, wenn du Gas gibst, mach langsame Bewegungen und nicht vom Stand aus bis zum Anschlag Gas reinhauen.

0

ja denke ich lass es einfach mal 10 min laufen, und schmier bevor ich den zylinder wieder einbaue 2 takt öl in die Laufbahn

0
@Raphaelhier

EInfach die ersten 100 km  etwas mehr Öl auch in die Mischung rein, dann geht er zwar etwas langsamer hat aber dafür weniger Reibung :D

0

Wenn möglich, nicht auf den Hauptständer stellen und Vollgas geben..ansonsten reichen 10km gemach völlig aus..

nur 10 Km dachte man fährt schon so 50km, dank dir

0
@Raphaelhier

Kannst machen , ist aber ehrlich gesagt Wurscht. Bei 25kmh macht das keinen Unterschied (auch bei 40 nicht)

0
@wildpark4

also du meinst am anfang einfach noch nicht vollgas fahren über längere zeit?

0
@wildpark4

von einer prima 5 die original ist, ein mofa ist und nur einen dickeren krümmer hat und damit mit dem alten Kolben 37kmh gefahren ist

0
@Raphaelhier

Also nochmal :

Kannst machen , ist aber ehrlich gesagt Wurscht. Bei 25kmh macht das keinen Unterschied (auch bei 40 nicht)

0

Was möchtest Du wissen?